Hast du schon mal daran gedacht, eine Online Marketing Agentur zu engagieren? Das kann sinnvoll sein, denn du kannst nicht alles selbst machen. Von einer erfahrenen und kompetenten Online Marketing Agentur wirst du profitieren. Du kannst Themen outsourcen, die dann die Agentur für dich übernimmt und dich gleichzeitig um andere für dich wichtige Themen kümmern. Einziges Problem: woher sollst du wissen, ob die Online Marketing Agentur deiner Wahl auch wirklich gute Arbeit leisten wird? Klar, du kannst dich über die Agentur informieren und im Idealfall wirst du auch Referenzen finden, doch bringt dich das wirklich weiter? Mit den folgenden 37 Fragen, die du direkt an deine potenzielle neue Online Marketing Agentur richtest, kannst du im Vorfeld herausfinden, ob es sich um Profis handelt oder nicht (und so möglicherweise viel Geld und Nerven sparen)…

37 unausweichliche Fragen an deine zukünftige Online Marketing Agentur

37 unausweichliche Fragen an deine zukünftige Online Marketing Agentur | Bild: Rohappy, Shutterstock.com

Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO)

1. Wie werden Sie unsere Suchergebnisse verbessern?

Bring die Agentur dazu, über alle weiterführenden Prozesse zu sprechen. Vorsicht bei Auftragnehmern, die sofort versprechen, deine Seite auf Platz 1 zu katapultieren oder (minderwertige) Links kaufen möchten!

2. Wie schaffen Sie es, qualitativ hochwertige Backlinks zu bekommen?

[BONUS] Gratis PDF eBook und Checkliste: Lade dir das gratis eBook "10 Internet Marketing Tipps, mit denen du deine Website sofort verbesserst" jetzt runter und mach deine Website in wenigen Schritten erfolgreicher. Klick hier auf diesen Link und starte den Download deines kostenlosen eBooks!

Wichtig zu wissen ist, ob die Agentur zum Beispiel über eine Datenbank an möglichen Ansprechpartnern, beispielsweise inklusive Bloggern und anderen Influencern, verfügt. Wie hochwertig sind diese Partner und wie seriös arbeiten sie? Mit welchen anderen (erlaubten) Mitteln werden hochwertige Backlinks erzeugt?

3. Halten Sie sich an die Google Richtlinien für Webmaster?

Das ist immer wichtig, damit deine Seite die Chance auf gute Rankings hat. Übrigens beugst du so auch Strafen von Google vor, die dich und dein Business zurückwerfen.

4. Haben Sie in der Vergangenheit Seiten nach einer Abstrafung von Google wieder geholfen, „gesund“ zu werden?

Kläre hier auf jeden Fall, ob Abstrafungen von Google (Penalty) und anschließende Genesungen mit dem Verhalten der Agentur in direkter Verbindung standen.

5. Wie lange wird es dauern, bis Erfolge beim Google Ranking sichtbar werden?

Vorgefertigte Antworten aus der Konserve sind hier nicht möglich. Jede Website ist unterschiedlich und individuell. Ein ungefährer Richtwert von 3 bis 6 Monaten ist okay, es kann aber auch länger dauern (das entscheidet einzig und allein Google).

6. Was tun Sie, damit meine Kampagne erfolgreich wird?

Lass dich über die notwendigen Prozesse aufklären. Das Ziel der Agentur muss es immer sein, deine SEO Kampagne(n) so erfolgreich wie möglich zu machen.

Fragen zum Thema Content Marketing

Mögliche Ziele von Content Markerting

Mögliche Ziele von Content Markerting | Bild

7. Können Sie mir ein paar Beispiele für erfolgreiche Texte zeigen?

Wenn die Agentur das nicht kann, dann solltest du die Finger von ihr lassen!

8. Auf welche Art machen sich Ihre Texter mit meinem Geschäftsbereich vertraut?

Das ist wichtig für dich zu wissen, damit du dich für eine Agentur entscheidest, die mit auf dich zugeschnittenen Texten arbeitet. Nichts ist schlimmer, als wenn dein Content nicht richtig zu dir, deinem Business oder deinem Thema passt.

9. Wie optimieren Sie Inhalte für Leser und Suchmaschinen?

So lernst du die Abläufe in der Agentur kennen und siehst, wie einzelne Abteilungen zusammenarbeiten und ob das wirklich sinnvoll ist.

10. Welche Arten von Content produzieren Sie?

Lern das Portfolio der Agentur kennen. Infografiken, Videos und Animationen sind oft genauso wichtig wie der passende Text.

11. Welche Kapazitäten haben Sie?

Wer jeden Tag neuen Content auf seiner Website posten möchte, braucht eine Agentur, die mit diesem Rhythmus klarkommt und locker mithalten kann.

12. Wie kann ich Erfolge (und/oder Misserfolge) kontrollieren?

Deine Agentur sollte aktuelle Zahlen liefern können, zum Beispiel mit Hinblick auf Besucher, geteilte Inhalte und andere Kennzahlen, die für dich wichtig sind.

Fragen zum Thema Performance Marketing

13. Haben Sie ein Google Partner Badge?

Falls ja, dann arbeiten in der Agentur Menschen, die mit Hinblick auf Google AdWords zertifiziert wurden (ein gutes Zeichen).

14. Bieten Sie neben AdWords auch andere Plattformen?

Viele Agenturen haben mittlerweile auch erkannt, dass sich Bing Ads ebenfalls lohnen.

15. Welche Tools nutzen Sie, um zum Beispiel Ihre Kampagnen bei der bezahlten Suche zu optimieren?

Vielleicht nutzt die Agentur ein besonderes Tool, das sich für dich auszahlt. Es kann natürlich auch sein, dass die Agentur kein gutes oder gar kein Tool dafür benutzt… dann solltest du aufmerksam werden!

16. Wie transparent arbeiten Sie in diesem Bereich?

Je genauer und nachvollziehbarer die Agentur dir sagen kann, wofür genau du sie bezahlen sollst, desto besser.

17. Welche Zahlen sind in einem Standard Reporting enthalten?

Überleg Dir, was du wissen möchtest und welche Kennzahlen für dich am wichtigsten sind. Du solltest die Erfolge deiner Kampagne immer problemlos selbst kontrollieren können.

18. Haben Sie Erfahrung darin, bezahlte Kampagnen auch auf Facebook, Twitter oder LinkedIn zu realisieren?

Der Faktor „Social Ads“ ist heute schon wichtig, in Zukunft wird die Relevanz von Werbeanzeigen in sozialen Netzwerken weiter steigen. Eine gute Agentur muss auch hier fit sein.

Fragen zum Thema Social Media Marketing

19. Auf welchen sozialen Netzwerken sollte mein Unternehmen vertreten sein?

Hier muss deine Agentur fähig sein, eine verlässliche Antwort zu geben. Jedes soziale Netzwerk hat Vor- und Nachteile und es ist möglich, dass du nicht zwingend zum Beispiel auf Facebook aktiv sein musst. Je nach Thema eignet sich eventuell LinkedIn oder Xing besser für dich.

20. Wie werden die Communities auf den Plattformen betreut?

Wichtig ist, dass so viele Fragen aus der Community wie möglich beantwortet und Diskussionen dauerhaft überwacht werden.

21. Wie soll die Menge der Inhalte dauerhaft und qualitativ erhöht werden?

Finde heraus, wie die Bereiche Social Media Marketing und Content Marketing in der Agentur zusammenarbeiten.

Beliebte Disziplinen im Online Marketing

Beliebte Disziplinen im Online Marketing | Bild

22. Wie kann ich selbst den Erfolg meiner Social Media Kampagnen checken?

Die Agentur muss Kampagnen und deren Ergebnisse mit dir teilen und sich transparent verhalten. Unstimmigkeiten sollten sofort geklärt werden, damit es nicht zu dauerhaften Missverständnissen kommt.

Fragen zum Thema Webdesign

23. Können Sie einige von Ihnen designte Webseiten zeigen?

So erkennst du den Stil der Agentur. Auch wenn deine Seite später anders aussieht, kannst du hier schon erkennen, ob Profis oder Dilettanten am Werk sind.

24. Arbeiten Sie mit Templates?

Templates sind günstiger als von Grund auf neu erstellte Seiten und können trotzdem für deine Wünsche angepasst werden, sofern du das willst.

25. Wie viel Einfluss habe ich auf das Webdesign?

Stell sicher, dass du die einzelnen Zwischenschritte auf dem Weg zur fertigen Seite immer wieder kontrollieren kannst. Lass dir kein fertiges Webdesign präsentieren, dass du dann wohl oder übernehmen musst (auch wenn es dir nicht gefällt).

26. Setzen Sie auf Responsive Webdesign?

Eigentlich ist die Frage obligatorisch, aber es gibt immer noch „Dienstleister“, die die Wichtigkeit der mobilen Darstellung von Websites nicht verstanden haben.

27. Kann ich die Inhalte zum Beispiel mein Sortiment oder andere Faktoren anpassen?

Hier ist es wichtig, flexibel zu bleiben und auf Änderungen reagieren zu können, ohne das Design von Grund auf überarbeiten zu müssen.

28. Bieten Sie Hilfe im Bereich eCommerce?

Wenn du mit deinem Business im eCommerce tätig bist, dann brauchst du natürlich eine Agentur, die sich auch auf die gängigen Online Shops versteht.

29. Wie sieht die Betreuung nach der Fertigstellung der Website/des Online Shops aus?

Vielleicht musst du dich nach der Erstellung auf die Suche nach einer weiteren Agentur machen, die dich weiterhin betreut. Im Optimalfall sollte natürlich die bereits ausführend tätige Agentur helfen können.

30. Welche Rolle spielt Suchmaschinenoptimierung (SEO) in Bezug auf das Design der Website?

Kann die Agentur auch suchmaschinenfreundliche Inhalte liefern und kennt sie sich mit SEO insgesamt aus? Webdesigner sind oft keine SEOs… und umgekehrt! Es ist essentiell, dass eine neu designte Website zum Beispiel auch schnelle Ladezeiten vorweisen kann und die richtigen Texte enthält, damit es gute Rankings bei Google entstehen können.

31. Welche Services bieten Sie mit Blick auf die Sicherheit der Website?

Die Agentur sollte auf Basis von SSL (verschlüsselten Websites) arbeiten. Damit ist die Verbindung zwischen Browser und Server abgesichert. Außerdem wertet Google SSL mittlerweile als Rankingfaktor.

Fragen zu allgemeinen Themen

32. Wie helfen Sie mir, mich von meinen Mitbewerbern abzuheben?

Die Agentur sollte die Bedürfnisse deiner Zielgruppe und auch dein eigenes Alleinstellungsmerkmal kennen oder mit dir gemeinsam beide Faktoren herausarbeiten.

33. Was können Sie tun, damit meine Verkaufszahlen steigen?

Zu den Aufgaben einer professionellen Agentur zählen nicht nur die Sichtbarkeit und die Erhöhung der Besucherzahlen. Es geht auch darum, dein Unternehmen wirtschaftlicher zu machen.

34. Welche Erfahrungen haben Sie mit Unternehmen in meiner Branche?

Es ist von Vorteil, wenn eine Agentur Unternehmen kennt, die im gleichen Bereich wie dein Business angesiedelt sind. Hier musst du jedoch selbst entscheiden, ob das für dich ein Ausschlusskriterium ist.

35. Wie kommunizieren wir miteinander?

Lege hier feste Zeiten und Erreichbarkeiten fest. Wenn die Agentur das nicht will, dann solltest du hellhörig werden.

36. Wie tauscht sich die Agentur mit dir über weitere Schritte und erreichten Erfolge aus?

Werden regelmäßige Meetings angeboten oder erfolgt der Bericht zum Beispiel ausschließlich auf schriftlichen Weg? Es kann nicht schaden, wenn die Agentur zumindest via Videochat bereit ist, mit dir über Reportings persönlich zu sprechen.

37. Wie greifen Ihre Marketing Maßnahmen insgesamt ineinander?

Am besten entscheidest du dich für eine Agentur, in der alle Abteilungen an einem großen Ziel zusammenarbeiten… und dieses große Ziel ist natürlich dein Erfolg.

Fazit

Diese 37 Fragen an deine zukünftige Online Marketing Agentur decken nicht alle Themen ab. Sie geben dir aber einen sehr guten und vor allem nützlichen Überblick, welche Bereich wichtig sind. Ergänze die Liste einfach, wenn für dich besonders wichtig Aspekte fehlen. Die Liste an sich ist auf jeden Fall schon ein guter Test für deine zukünftige Online Marketing Agentur: wenn an diesem ersten Punkt schon keine Bereitschaft zur Hilfe besteht, wie soll die Zusammenarbeit dann später aussehen?