„Warum machst du denn einen Podcast und keinen YouTube-Channel? Da ist doch aktuell der extreme Hype drauf…“, wurde ich neulich via Facebook gefragt. Nun – einen YouTube-Channel hab ich schon und aufmerksame Leserinnen und Leser wissen bereits, dass ich in Kürze mit der „Die #FragDenTantau Show“ auch auf YouTube durchstarte. Doch – der Podcast war schon deutlich länger in der Pipeline als der YouTube-Channel und ich will ja nicht die Reihenfolge durcheinanderbringen. Der Podcast hört auf den schönen Namen „Internet Marketing Podcast“ – und Keine Sorge, es geht nicht darum, „schnell und hektisch reich zu werden“. Es geht einfach darum, über sinnvolle Strategien und funktionierende Methoden zu sprechen – und das war es dann auch schon, denn mehr muss aus meiner Sicht nicht sein. In der ersten Episode meines neuen Internet Marketing Podcasts bin ich damit beschäftigt, im Detail zu erläutern, worum genau es in meinen Podcasts in Zukunft gehen wird. Doch natürlich habe ich auch schon in dieser Ausgabe ein konkretes Thema…

IMP 001: Alles über den neuen Podcast und der spannende Ausblick auf 2015

Trends, Taktiken und Strategien 2015

So geht es in Episode 1 des Internet Marketing Podcasts um den Ausblick auf das Jahr 2015. Wohin geht die Reise und worauf dürfen wir meiner Ansicht nach gespannt sein?

Welche Trends werden das Jahr 2015 bestimmen und worauf musst du achten, wenn du in diesem Jahr mit deinen Projekten im Internet erfolgreich sein willst? So ganz genau weiß das aktuell natürlich noch niemand, aber genau dafür sind Trends ja da – um einen Blick in die Glaskugel zu werfen.

Genau das mach ich – und ich gehe selbstverständlich auf die Aspekte ein, die meiner Ansicht nach auf der Hand liegen. Grundsätzlich gibt es nur drei oder vier hauptsächliche Tendenzen, die uns alle 2015 beschäftigen werden – doch hör dir lieber gleich selbst an, wovon ich spreche…

Shownotes

[BONUS] Gratis PDF eBook und Checkliste: Lade dir das gratis eBook "10 Internet Marketing Tipps, mit denen du deine Website sofort verbesserst" jetzt runter und mach deine Website in wenigen Schritten erfolgreicher. Klick hier auf diesen Link und starte den Download deines kostenlosen eBooks!

In der ersten Episode des Internet Marketing Podcasts gibt es nur zwei Links, die ich an dieser Stelle aber nicht vorenthalten will:

1. Link Building Case Study: How I Increased My Search Traffic by 110% in 14 Days
2. Wie du ohne Linkaufbau bei Google nach oben kommst

Über mein Equipment

Und dann noch ein paar Worte zur Technik: Ich nutze das Großmembram-Mikrofon „t.bone SC1100“ aus dem Hause Thomann. Diesen Shop empfehle ich generell für jegliches Equipment im Bereich Musik- und Audioproduktion – nur wenn Thomann ein Produkt nicht hat, weiche ich auf Amazon aus.

Damit die aufgenommene Sprache weniger hart klingt, sorgt ein sogenannter „Popkiller“ für gute Aufnahmen. Das Mikrofon und den Popkiller gibt es bei Thomann im Bundle, die Aufnahme selbst erfolgt mit meinem MacBook Pro und Garageband. Für einen Podcast ist Garageband vollkommen ausreichend, teure Audiosoftware muss meines Erachtens nicht sein.

Bei mir ist das Mikrofon an einem Mikrofonarm montiert, der an den Schreibtisch passt. Für mich ist das am einfachsten, weil sich das Mikrofon einfach wegschwenken lässt, wenn ich es nicht brauche – und zum Schluss will ich noch auf das Mischpult hinweisen: Ein Behringer Eurorack UB 802 (älteres Modell, das ich in Kürze durch ein Behringer Q802USB Xenyx ersetzen werde, denn aktuelle MacBooks haben leider keinen Miniklinke-Audio-Eingang mehr, weshalb der Ton über USB in den Rechner muss).

Bereit zum Start!

Viel Spaß mit der ersten Episode meines neuen Internet Marketing Podcasts. Ich freu mich auf Feedback und konstruktive Kritik und bitte seid alle so nett und teilt den Podcast mit euren Freunden, Bekannten und Kollegen – auf Facebook, SoundCloud oder wo immer ihr wollt…