2. Mai 2011

Wem gehört Facebook?

Für 2012 wird der Facebook Börsengang erwartet. Zwar kann man schon heute Anteilseigner werden, die Aktien des Unternehmens werden aber nicht an der offiziellen New Yorker Börse gehandelt sondern nur über einen Zweitmarkt. Weil dieser Zweitmarkt nicht so lukrativ ist und es an der “echten Börse” auch deutlich einfacher ist, neue Aktien auszugeben um so mehr Geld zu verdienen, soll Facebook 2012 also an die New Yorker Börse. Die Voraussetzungen scheinen gut.

Wem gehört Facebook?

Ein logischer Schritt, betrachtet man die Entwicklung des Unternehmens. Trotz der in der letzten Zeit mehr und mehr aufkommenden Probleme mit Spam oder Seitenschließungen ist Facebook nach wie vor auf Wachstumskurs. 600 Millionen Mitglieder weltweit sprechen eine deutliche Sprache, die Verweildauer auf Facebook und vor allem der Suchtfaktor ist sehr hoch. Ob das so bleibt, das wird die Zukunft zeigen. Es gibt mittlerweile hier und da auch schon kritische Stimmen, dass Facebook seinen Höhepunkt bereits erreicht haben könnte.

Ein “goldener Exit” an der New Yorker Börse würde aus allen, die an Facebook schon jetzt beteiligt sind, mehr oder weniger steinreiche Leute machen. Und neben Hauptgründer Zuckerberg sind es mittlerweile ein paar mehr Anteilseigner geworden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel jetzt!
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Auf der Suche nach einem professionellen Partner für
effektive Suchmaschinenoptimierung, hochwertigen Content
oder erfolgreiches Social Media Marketing? Jetzt hier klicken.
Das dürfte dich auch interessieren
Dir hat der Artikel Wem gehört Facebook? gefallen?
Dann verpass auch in Zukunft keine Neuigkeiten und folge mir jetzt bei Twitter, Google+ oder klick hier und werde mein Fan bei Facebook.
RSS Feed von bjoerntantau.com jetzt abonnieren
Du bist neu hier? Dann abonnier am besten den RSS Feed und verpass keine Updates. Nur als RSS Abonnent bekommst du jeden neuen Artikel sofort und in Echtzeit!
Deine Meinung zu diesem Artikel ist mir wichtig! Schreib einen Kommentar und lass mich und andere wissen, was du denkst.

Kommentare sind geschlossen.

Google+
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
YouTube
Bekannt aus Presse und TV
Referenzen