Von Zeit zu Zeit braucht man immer wieder mal Werbeartikel. Das können Flyer sein, aber auch Visitenkarten oder Rollups. Doch ganz egal was genau nun gebraucht wird, die Auswahl im Internet ist erdrückend. Shops für Werbemittel gibt es an jeder Ecke und entsprechend groß ist die Angebotspalette. In solchen Situationen hat sich schon so mancher User einen Wolf gesucht und am Ende frustriert aufgegeben. Allerdings gibt es natürlich auch positive Beispiele von Shops, die sich unter anderem auch daran gehalten haben, was ich kürzlich mal zum Thema Online Shops geschrieben habe. Als ich kürzlich wieder erneut auf der Suche nach Werbemitteln für ein privates Projekt war, stieß ich auf einen interessanten Online Shop. Und weil er so interessant war und mir gefallen hat, möchte ich ihn hier einfach mal vorstellen.

Warum ein Online Shop nicht nur große Auswahl braucht

Angenehm: Social Media inklusive

Bei dem Shop handelt es sich um Pixartprinting, einem deutschsprachigen Angebot mit Sitz in Italien. Davon hab ich persönlich nicht viel gemerkt, die Seite ist wie gesagt komplett deutsch. Hier und da gibt es ein paar Rechtschreibfehler, aber wer ist schon perfekt?

Ich persönlich war nur auf der Suche nach ein paar Flyern und bin dann durch Zufall auf alles Mögliche gestoßen. Es gibt Briefumschläge, Postkarten, Poster, Textilien, Tischaufsteller, etc. und somit ist wirklich für jede Kampagne was dabei.

Was mir persönlich positiv aufgefallen ist: Endlich mal eine Online Shop, der sich auch das Thema Social Media auf die Fahnen geschrieben hat. Von „Social Commerce“ ist man bei Pixartprinting zwar noch weit entfernt, aber… immerhin werden schon mal Like-, +1- und Tweet-Button genutzt.

Weniger ist manchmal mehr

Gleiches gilt für Pinterest. Das „soziale Netzwerk“ für Bilder ist bei uns in Deutschland ja noch nicht so extrem verbreitet, spielt aber auf jeden Fall eine Rolle. Und da finde ich es immer schön, wenn vor allem Shops, die allein schon aufgrund der Produktpräsentationen mit Bildern arbeiten müssen, auf die Möglichkeiten von Pinterest zurückgreifen.

Letztendlich habe ich ein Rollup-Display gekauft, was problemlos funktioniert hat. Datei-Upload lief reibungslos und bei Bezahlung via PayPal habe ich sowieso noch nie echte Probleme erlebt. Insofern wird bei diesem Shop ziemlich viel richtig gemacht und er ist durchaus empfehlenswert.

„Durchaus empfehlenswert“ schreibe ich deswegen, weil ich teilweise von der Auswahl ein bisschen erschlagen wurde. Wenn es also Kritik gibt, dann bezüglich der Übersichtlichkeit. Hier sollte meiner Ansicht nach noch ein bisschen nachgearbeitet werden. Besser geht ja schließlich immer!