Wer kennt das nicht: Man hat eine coole Homepage entdeckt und möchte die natürlich mit seinen Freunden auf Facebook teilen. Oftmals wird dann bei den Links auch ein Miniaturbild mit angezeigt. Auch die geteilten Kurztexte als Voransicht sind umstritten. Hier sehen viele Experten ein Urheberproblem und erwarten eine Abmahnwelle durch die Eigentümer der Bildrechte.

Zwar könne man zumindest bei den Kurztexten als Voransicht zumindest auf das Zitatrecht plädieren, so aber nicht bei den Bildern. Bei ihnen handelt es sich nicht um ein Zitat und man müsste somit theoretisch den Inhaber der Bildrechte nach seinem Einverständnis fragen. Da dies aber unrealistisch ist, sollte man als User sehr vorsichtig beim Teilen von Links und den Miniaturbildern sein.

Wer diese rechtliche Grauzone umgehen will, der postet entweder einfach nur die Links ohne Bild und Text, oder entfernt beim Teilen die Miniaturbilder. Dies kann man bei jedem einzelnen Posting machen indem man unter der Voransicht des Postings einen Haken bei „Kein Miniaturbild“ setzt. Dadurch ist man zumindest in einer gewissen Hinsicht auf der sicheren Seite.