Infos zum Thema "datenschutz"

Montag, 20. Aug 2012

Twitter schränkt Drittanbieter ein

Twitter schränkt Drittanbieter ein

Die Datennutzung für Drittanbieter bei Twitter soll strenger reglementiert werden. Es soll ein Update der Datenschnittstelle API geben, zusätzlich wird eine Software eingesetzt, die entsprechende Verknappungen regelt. Das kündigte das Unternehmen jetzt an. Bislang war es so, dass sämtliche Twitter-Apps innerhalb von 60 Minuten maximal 350 Mal pro User auf die Daten des Internet-Dienstes zugreifen… mehr

Dienstag, 24. Jul 2012

US-Bürger haben wenig Vertrauen zu Facebook

US-Bürger haben wenig Vertrauen zu Facebook

Hat es Mark Zuckerberg so langsam auf die Spitze getrieben? Glaubt man einer aktuellen Studie, dann schenken amerikanische Nutzer Facebook nicht sehr viel Vertrauen. Timeline und überwachte Chats sind nur zwei der Gründe, weshalb zwei Drittel aller US-Bürger mit Facebook unzufrieden sind. Das Institut Harris befragte 2.200 US-Bürger und nur ein Drittel von ihnen waren zufrieden… mehr

Freitag, 20. Apr 2012

Facebook-Profildaten als ZIP-Datei downloaden

Facebook-Profildaten als ZIP-Datei downloaden

Mark Zuckerberg und Facebook bringen Datenschützer gerne auf die Barrikaden, unbewusst natürlich (versteht sich). Wenn es mal wieder um zu viel Transparenz geht oder veränderte Nutzungsbedingungen, dann gehen bei vielen selbst oder offiziell ernannten Datenschützer die Alarmsirenen los. Diese Meldung allerdings könnte so manchen Nutzer und Kritiker gnädig stimmen, denn das Unternehmen gibt seinen Nutzern… mehr

Sonntag, 08. Apr 2012

Kontaktinformationen als Erweiterung von Google+

Kontaktinformationen als Erweiterung von Google+

Die großen Schritte Googles auf dem Weg den Abstand zu Facebook zu verringern gehen weiter. Google hat jetzt sein Netzwerk um “Google Kontakte” erweitert. Nutzer finden jetzt die persönlichen Daten ihrer angemeldeten Freunde und Familienangehörigen direkt auf Google+. Das zumindest ist in einem eigenen Google+ Eintrag eines Produktmanagers zu lesen.

Freitag, 23. Mrz 2012

Datenschützer kritisieren neue Facebook Nutzungsbedingungen

Datenschützer kritisieren neue Facebook Nutzungsbedingungen

Zuerst war es das Unternehmen Google, welches angekündigt hatte, ihre Datenschutzregeln “anzupassen”. Nun gehen Datenschützer bezüglich Facebook auf die Barrikaden. Es geht mal wieder um die Nutzerdaten und umd den gläsernen User und trägt den Titel: “Aktualisierung der Erklärung der Rechte und Pflichten”.

Donnerstag, 01. Mrz 2012

Verstößt Google gegen EU-Recht?

Verstößt Google gegen EU-Recht?

Das dürfte den meisten Nutzern sicher nicht gefallen: Google möchte sein Informationsangebot kompakter gestalten und mit ihm die Informationen der Nutzer in einer zentralen Datenbank zusammenfassen, schon ab diesem Monat. Laut Konzern soll man so einfacher auf die Angebote Googles (wie Google Plus oder YouTube) zugreifen können.

Freitag, 11. Nov 2011

Privatsphären-Einstellungen bei Facebook werden geändert

Privatsphären-Einstellungen bei Facebook werden geändert

Facebook und Datenschutz… eine “Neverending Story”, die nicht nur Menschen bei uns (Gruß nach Hamburg und Schleswig-Holstein) ganz besonders interessiert. Nein, auch im facebookschen Stammland kommt man so ganz langsam dahinter, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Und das bezieht sich in den USA jetzt erstmals ganz konkret auf den Umgang mit persönlichen Daten… mehr

Montag, 07. Nov 2011

Schwedisches Rechenzentrum könnte Facebook neue Debatten einbringen

Schwedisches Rechenzentrum könnte Facebook neue Debatten einbringen

Vor einigen Tagen gab Facebook bekannt, dass man im schwedischen Luleå ein europäisches Rechenzentrum bauen will. Dicht am Polarkreis seien dort die örtlichen Bedingungen am besten. Doch der Standort sorgt nun für neue Datenschutz Diskussionen, denn in Schweden erlaubt ein nationales Gesetz den Internetverkehr auch ohne richterliche Anordnung anzuzapfen und zu überprüfen. Davon wären durch… mehr

Montag, 24. Okt 2011

Facebook bestreitet Existenz von “Schattenprofilen”

Facebook bestreitet Existenz von “Schattenprofilen”

Die Problematik ist bekannt und das Thema wird in regelmäßigen Abständen wieder aufgewärmt: Angeblich “späht” Facebook nicht nur die eigenen Nutzer aus, sondern auch solche, die überhaupt nicht bei Facebook angemeldet sind und dort keinen Account haben. In diesem Zusammenhang sind oft auch Facebook-Plugins im Gespräch, die z. B. automatisiert das eigene Telefonbuch auf einem… mehr

Sonntag, 23. Okt 2011

Facebook-Manager kritisiert deutschen Datenschutz scharf

Facebook-Manager kritisiert deutschen Datenschutz scharf

In Deutschland muss immer alles schön ausdiskutiert werden. Zumindest, wenn es um den Datenschutz geht. Wo Millionen von Menschen auf der einen Seite völlig bedenkenlos haufenweise persönliche Daten an Supermärkte, Möbelhäuser oder sonstige Konsumtempel (immer dann, wenn es eine Rabatt-Karte gibt) weitergeben, macht man sich bei sozialen Netzwerken wie Facebook regelmäßig vor Angst ins Hemd.

Google+
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
YouTube