Suchmaschinenprimus Google scheint aktuell wieder einige Tests zu machen. Hintergrund scheint die Einbindung von sozialen Signalen in die Suchergebnisse zu sein. Wie heute unter anderem hier berichtet wird, gibt es im eingeloggten Zustand bei Google eine Erweiterung der Anzeige.

Unterhalb von Snippet und URL taucht „You shared this“ mit Profilbild auf. Wie gesagt, man muss derzeit scheinbar bei Google eingeloggt sein (also ein eigenes Konto dort haben), damit die Anzeige, sofern man (unbewusst) am Test teilnimmt, auch erfolgt. Im nicht eingeloggten Zustand gibt es wohl derzeit keine Änderungen.

Wie man Google kennt, wird diese Funktion zur Berücksichtigung von sozialen Signalen wie Facebook Likes oder Facebook Shares jedoch vermutlich für alle Nutzer ausgerollt, wenn die Tests erfolgreich sind oder die neue Funktion als Mehrwert angesehen wird.

Für Themen wie speziell das Facebook Marketing bedeutet eine solche geplante Erweiterung bei Google, dass soziale Netzwerke und Suchmaschinen künftig noch enger verzahnt sein werden. Die gute Performance einer Website auf Facebook (zum Beispiel durch gute Interaktion auf der Fanpage) wird dann also höchstwahrscheinlich auch bei Google bessere Rankings bringen und die Reichweite somit erhöhen.