11. Januar 2012

SOPA: Facebook, Google und Amazon gehen vom Netz

Keine Angst, nicht endgültig – aber dennoch für mindestens einen Tag. Dieser Tag soll laut bisherigen Meldungen der 23. Januar sein. Hintergrund: In den USA soll am 24. Januar ein Gesetz mit dem Namen “Stop Online Piracy Act” abgesegnet werden – kurz: “SOPA”. Das Gesetz will die Rechte von Copyright-Inhabern stärken und somit für die bessere Wahrung der Urheberrechte sorgen. Dabei gibt es aber ein großes Problem!

Achtung, bitte beachten: In folgendem Video spreche nicht ich! Ich habe das Video nur zur besseren Erläuterung des “SOPA” bei YouTube ausgewählt. Urheber ist SemperVideo.

SOPA” habe nämlich laut Angaben von Kritikern viel zu umfangreiche Befugnisse. So soll es zum Beispiel möglich sein, eine Website im Verdachtsfall kurzerhand zu schließen. Eine solche Willkür stößt der Netzbevölkerung (nicht nur in der USA) natürlich sauer auf. Facebook, Google und Amazon wollen ihre Website deshalb für einen Tag abschalten, um so mit Nachdruck auf “SOPA” aufmerksam zu machen. Bei der Reichweite der drei Web-Riesen dürfte diese Aufmerksamkeit auf jeden Fall garantiert sein.

Einige der möglichen Auswirkungen von “SOPA”

- das US-Justizministerium könnte Inhabern von Copyrights erlauben, gerichtliche Verfügungen gegen Websites zu beantragen, die gegen das US-Urheberrecht verstoßen
– Bezahldiensten könnte die Zusammenarbeit mit entsprechenden Websites untersagt werden
– die Anzeige von betreffenden Websites in Suchmaschinen könnte blockiert werden
– der Download geschützter Inhalte würde zu einer schweren Straftat
– Provider, die gegen vermutlich rechtswidrige Websites vorgehen, würden nicht bestraft

Neben Facebook, Google und Amazon hatte auch schon Wikipedia im Dezember angekündigt, aus Protest gegen das umstrittene Gesetz offline zu gehen. Und auch in sozialen Netzwerken wie zum Beispiel Twitter formiert sich bereits Widerstand. So hat Matt Cutts, der Chef des Webspam-Teams bei Google, seinen Avater entsprechend geändert, um auf “SOPA” aufmerksam zu machen:

SOPA: Facebook, Google und Amazon gehen vom Netz

Bildquelle

Hol dir hier mehr nützliches Wissen und entdecke einzigartige Techniken, die dir Zeit und Geld sparen

Wenn du jetzt meinen exklusiven Newsletter abonnierst, dann bekommst du regelmäßig nützliche Tipps, die dein Online Marketing garantiert verbessern. Zusätzlich enthülle ich ausgezeichnete Techniken und Tricks, die sich tausendfach bewährt haben und funktionieren. Als Geschenk erhältst du außerdem meine kostenlosen eBooks "Social Media: Richtig erfolgreich in 12 Schritten", "107 tolle Twitter Tipps" und "Meine 69 besten Linkaufbau Tipps". Schließ dich mehr als 4.800 Abonnenten an!

Das dürfte dich auch interessieren
Dir hat der Artikel SOPA: Facebook, Google und Amazon gehen vom Netz gefallen?
Dann verpass auch in Zukunft keine Neuigkeiten und folge mir jetzt bei Twitter, Google+ oder klick hier und werde mein Fan bei Facebook.
RSS Feed von bjoerntantau.com jetzt abonnieren
Du bist neu hier? Dann abonnier am besten den RSS Feed und verpass keine Updates. Nur als RSS Abonnent bekommst du jeden neuen Artikel sofort und in Echtzeit!
Deine Meinung zu diesem Artikel ist mir wichtig! Schreib einen Kommentar und lass mich und andere wissen, was du denkst. Beachte beim Kommentieren bitte meine Hausordnung!

7 Kommentare zu “SOPA: Facebook, Google und Amazon gehen vom Netz”

  1. Thomas sagt:

    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich bis dato nichts von SOPA gehört habe. Umso genialer finde ich dieses starke Statement solcher großen Webseiten bzw. Unternehmen! Bin äußerst gespannt, welchen Einfluss das haben wird…

  2. […] usw. Diese überlegen jetzt aus Protest ihre Seiten für einen Tag abzuschalten. Eventuell am 23.01.2012. Spielt man das gedanklich mal durch, ist man sehr schnell an einem Thema, dass ich im  Bezug zur […]

  3. […] das zu planen und zu koordinieren, wäre aber ein öffentlich bestätigter Termin wichtig. SOPA: Facebook, Google und Amazon gehen vom NetzKeine Angst, nicht endgültig – aber dennoch für mindestens einen Tag. Dieser Tag soll laut […]

  4. ArndtS sagt:

    Reddit macht auch einen Tag Pause: http://blog.reddit.com/2012/01/stopped-they-must-be-on-this-all.html

    Coole Sache wenn die es wirklich durchziehen ;-)

    Grüße, Arndt

  5. […] gegen das Gesetz zu protestieren, planen große Websites wie Facebook, Google und Amazon einen Blackout. Angeblich will man einen Tag offline […]

  6. Gast sagt:

    da bin ich wirklich mal gespannt, ob sie das durchziehen. Und das auch noch an einem Montag! Wenn am 23. Januar Google und Co. nicht funktionieren, wissen wir jedenfalls Bescheid :-)

  7. […] kürzlich hatte ich über den “Stop Online Piracy Act” (SOPA) berichtet. Ein Gesetz, das von manchen Politikern in den USA als sinnvoll angesehen wird, um die […]

Hinterlasse eine Antwort

Google+
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
YouTube
Bekannt aus Presse und TV
Referenzen