Social Spam wird zur Plage!

Es gibt wahrscheinlich niemanden, der im Internet noch nicht mit Spam in Berührung gekommen ist. Während sich die meisten User auch in Zeiten von Spam-Filtern mit jeder Menge unerwünschter Werbung per Email herumschlagen müssen, ist ein anderer Bereich erst ins Visier der Spammer gerückt – allerdings wird in sozialen Netzwerken kräftig aufgeholt. Der “Scam”, wie es z. B. bei Facebook heißt, droht zu einem neuen und massiven Problem zu werden. Doch was kann man dagegen tun?

Eine Bestandsaufnahme inklusive einiger Daten und Fakten zum Thema Bekämpfung von Spam und Scam liefert eine gut gemachte Infografik zu genau diesem Thema. Social Spam wird zur Plage! Nicht sofort, aber es könnte bald soweit gekommen sein. Und hier sind meines Erachtens die Social Networks am Zug, um das Aufkommen nicht exorbitant anwachsen zu lassen. Doch seht selbst…

Bildquelle

Hol dir hier mehr nützliches Wissen und entdecke einzigartige Techniken, die dir Zeit und Geld sparen

Wenn du jetzt meinen exklusiven Newsletter abonnierst, dann bekommst du regelmäßig nützliche Tipps, die dein Online Marketing garantiert verbessern. Zusätzlich enthülle ich ausgezeichnete Techniken und Tricks, die sich tausendfach bewährt haben und funktionieren. Als Geschenk erhältst du außerdem meine kostenlosen eBooks "Social Media: Richtig erfolgreich in 12 Schritten", "107 tolle Twitter Tipps" und "Meine 69 besten Linkaufbau Tipps". Schließ dich mehr als 4.500 Abonnenten an!

Das dürfte dich auch interessieren
Dir hat der Artikel Social Spam wird zur Plage! gefallen?
Dann verpass auch in Zukunft keine Neuigkeiten und folge mir jetzt bei Twitter, Google+ oder klick hier und werde mein Fan bei Facebook.
RSS Feed von bjoerntantau.com jetzt abonnieren
Du bist neu hier? Dann abonnier am besten den RSS Feed und verpass keine Updates. Nur als RSS Abonnent bekommst du jeden neuen Artikel sofort und in Echtzeit!
Deine Meinung zu diesem Artikel ist mir wichtig! Schreib einen Kommentar und lass mich und andere wissen, was du denkst.

Hinterlasse eine Antwort

Google+
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
YouTube
Bekannt aus Presse und TV
Referenzen