Auf Twitter bin ich nun schon seit 2008 aktiv. Noch bevor ich im gleichen Jahr einen Account auf Facebook angelegt hatte, hatte ich das Thema Microblogging für mich entdeckt. Und bis heute bin ich ein eingefleischter Fan von Twitter. Die Vorteile liegen für mich auf der Hand: wenn man den richtigen Leuten folgt, dann kann Twitter sogar den RSS Feed ersetzen. Das ist bei mir zwar nicht der Fall, aber ich schaue deutlich öfter in meine Timeline auf Twitter, als in meinen RSS Feed. Zum Beschaffen von Informationen ist Twitter in meinen Augen heute unverzichtbar. Und weil ich den vergangenen Jahren schon zahlreiche Accounts aufgebaut habe, sei es nun für eigene Zwecke oder auch für Kunden, haben sich da eine ganze Menge in meinen Augen sinnvoller Tipps angesammelt, die ich in den kommenden Wochen im Rahmen einer „Twitter Tipp Serie“ veröffentlichen werde. Wie viele Tipps dürft ihr von mir erwarten?

Serie mit nützlichen Twitter Tipps gestartet

Twitter Tipps im Twitter Format

Meine neue Serie werde ich natürlich auf Twitter veröffentlichen. Aus diesem Grund werden die Tipps auch niemals mehr als 140 Zeichen lang sein. Das ist nur konsequent und weil sie auch nie inklusive URL sein werden, kann ich mich da ein bisschen austoben.

So ist es dann auch möglich, dass es kürzere und längere Tipps geben wird. Einige sind übrigens schon online, sie sind hier und hier zu finden. Veröffentlicht wird in unregelmäßigen Abständen und zur genauen Anzahl kann ich mich auch nicht äußern.

Eines allerdings ist sicher: Die letztendliche Gesamtanzahl der Tipps wird sich im dreistelligen Bereich bewegen. Das klingt auf den ersten Blick nach einer ganzen Menge Lesestoff, aber… es sind eben immer nur Tweets und länger als 140 Zeichen wird, wie schon erwähnt, kein Tipp sein.

Dabei sein ist alles

Dieses Vorgehen setzt natürlich voraus, dass man mir folgen muss, wenn man keinen der Tipps verpassen will. In diesem Zusammenhang freue ich mich über neue Follower. Retweets und die sonstige Verbreitung meiner Serie sind aber natürlich auch gern gesehen.

Ich habe die Serie so aufgebaut, dass für jede/n der/die sich für Twitter interessiert, sinnvolle und nützliche Tipps dabei sein werden. Und wenn das doch mal subjektiv nicht so sein sollte… die große Menge der Twitter Tipps, die ich noch veröffentlichen werde, werden dafür sorgen, dass es auf jeden Fall ein paar schlaue Infos für alle geben wird. Klick hier und folge mir auf Twitter.

Übrigens: wer sich generell dafür interessiert, wie man Twitter sinnvoll und vor allem erfolgreich für seine Website, seine Firma oder sein Produkt einsetzt, um davon echte Vorteile gegenüber der Konkurrenz zu haben, setzt sich bitte hier mit mir in Verbindung.