Kategorie "SEO"


18. August 2014

UFBA 6: Wie wichtig ist der Server-Standort für das Ranking einer Website?

UFBA 6: Wie wichtig ist der Server-Standort für das Ranking einer Website?

In meiner “UFBA”-Serie (steht für “User fragen, Björn antwortet”) nehme ich in unregelmäßigen Abständen Stellung zu Fragen, die mich per E-Mail, über meine Facebook Page, via Google+ oder per Twitter erreichen. Leider kann ich nicht jede Frage beantworten und deswegen nehme ich mir die interessantesten von ihnen vor und schreibe dazu dann eine ausführlichere Erläuterung. Wer von euch auch eine Frage mit Bezug auf Online Marketing hat, kann sich gern bei mir melden. Heute geht es darum, ob der Server-Standort für das Ranking einer Website wichtig ist. Sollte man also auf jeden Fall eine .de-Domain nutzen, wenn man seine Website in Deutschland betreibt? Kann es schaden, wenn man mit einer .org-Domain deutsche Inhalte publiziert, obwohl man auf den Bahamas wohnt? Hier klicken und den kompletten Artikel lesen.


4. August 2014

Google Bilder: Wie du das volle Traffic-Potenzial erfolgreich nutzt

Google Bilder: Wie du das volle Traffic-Potenzial erfolgreich nutzt

Wer bei Google Bilder für die entsprechende Bildersuche anbietet, der will damit auch gefunden werden. Das klingt zunächst logisch, die Sache hat aber einen ernsten Haken. Wie auch in der “ganz normalen Suche”, die sich hauptsächlich mit Texten beschäftigt, hat die Google Bildersuche vor allem für Anbieter von Produkten eine große Bedeutung. Immer mehr Konsumenten suchen gezielt in der Google Bildersuche, um dem Umweg über die Beschreibung zu vermeiden. Mit anderen Worten: Wer mit seinem Produkt schon in der Bildersuche eindrucksvoll zu finden ist, hat potenzielle Kunden viel schneller überzeugt, weil das Angebot visuell dargestellt wird. Mögliche Käufer müssen keinen Text lesen und kommen schneller an das eigentliche Ziel – die Seite, auf der das Produkt verkauft werden soll. Weil aber genau das von vielen Websites nicht oder nur wenig überzeugend auch gemacht wird erkläre ich im folgenden Artikel, wie man für Google Bilder gestaltet, die entsprechend gut gefunden werden. Hier klicken und den kompletten Artikel lesen.


5. Juni 2014

Die Google-Alternative: Gibt es sie wirklich (nicht)?

Die Google-Alternative: Gibt es sie wirklich (nicht)?

Auf der Suche nach der Google-Alternative im Internet: gibt es sie wirklich, oder ist der Gedanke an eine andere Suchmaschine, die mir mein digitales Leben ähnlich vereinfachen könnte, wie Google es tut, absolut utopisch? Vermutlich gibt es sie (schon heute), aber sie einfach nicht die nötige Popularität erreicht. Wie sollte das auch klappen, schließlich ist Google allmächtig. Und wer mit den Ergebnissen zufrieden ist, geht gar nicht erst auf die Suche nach einer sinnvollen Google-Alternative. Trotzdem: die anderen Suchmaschinen sind da. Aber taugt wirklich keine von ihnen als Google-Alternative? Das wollte ich genauer wissen und habe mich intensiver umgeschaut. Lies im folgenden Artikel, welche überraschenden, ernüchternden und vorhersehbaren Erkenntnisse ich dabei gewinnen konnte. Hier klicken und den kompletten Artikel lesen.


22. Mai 2014

Panda 4 Update Gewinner und Verlierer: eBay abgestraft?

Panda 4 Update Gewinner und Verlierer: eBay abgestraft?

Vor zwei Tagen hat Google mit dem Panda 4 Update begonnen, die aktuellste Version eines der “populärsten” Updates überhaupt auszurollen. Dass das Panda 4 Update wichtig(er) ist, lässt sich unter anderem daran erkennen, dass es von Matt Cutts persönlich angekündigt wurde. Normalerweise finden solche Ankündigungen nicht mehr statt, zumindest lauten bisherigen Aussagen, die ebenfalls von Google direkt oder aber Matt Cutts selbst kamen. Das Panda 4 Update weist aber in vielen Punkten nicht auf eine routinemäßige Erweiterung hin. Vielmehr sieht es danach aus, als hätte man den Algorithmus an markanten Stellen per Hand angepasst. Und diese “Nachbesserung” spüren dieses Mal auch wieder einige der ganz großen Websites, darunter scheinbar auch solche wie eBay. Doch wer gehört sonst noch zu den Verlierern – und wer sind die Gewinner? Hier klicken und den kompletten Artikel lesen.


20. Mai 2014

Trotz “Good Guy Algorithm”: Google Authorship kein Rankingfaktor

Trotz “Good Guy Algorithm”: Google Authorship kein Rankingfaktor

Authorship ist kein Rankingfaktor! Das hat Google im letzten Herbst deutlich gemacht, John Mueller hat es jetzt in einer Diskussion auf “Google Webmaster Help” bestätigt. Google nutzt das Authorship Markup aktuell also nicht dazu, um die Rankings in den Suchergebnissen zu beeinflussen, weder positiv noch negativ. Aber: Google arbeitet laut seroundtable.com schon eine Weile an einem “Good Guy Algorithm”. Dieser Zusatz zum “herkömmlichen” Algorithmus könnte in der Zukunft dazu führen, dass Personen mit einem starken Google+-Profil eben doch Vorteile im Ranking bekommen könnten. Aktuell aber scheint das noch weit entfernt. Warum lässt Google sich damit so viel Zeit? Hier klicken und den kompletten Artikel lesen.


3. April 2014

Xovi V3: SEO-Software mit gelungener Frischzellenkur

Xovi V3: SEO-Software mit gelungener Frischzellenkur

Bei SEO-Software scheiden sich gern die Geister. Die eine Fraktion schwört auf Tool A, den anderen kommt außer Tool B nichts anderes in die Tüte und wieder andere können ohne Tool C nicht leben. Doch ganz gleich, welche SEO-Software man nun am Laufen hat: Wichtig ist, dass sie gute Arbeit leistet, damit der SEO-Alltag leichter und besser wird. Mit Xovi präsentiert sich ein bekannter Anbieter von SEO-Software seit Mitte März im neuen Gewand – und mit vielen verbesserten Funktionen. Neue Features sind ebenfalls dazugekommen, insgesamt also ein guter Zeitpunkt, um die aktuelle Version des Tools zu testen. Das habe ich getan und möchte euch den Bericht dazu natürlich nicht vorenthalten. Vorab sei schon gesagt: Die lange Wartezeit hat sich gelohnt, denn Xovi hat mit der dritten Version einen deutlichen Sprung nach vorn gemacht. Hier klicken und den kompletten Artikel lesen.


1. April 2014

Die 11 wichtigsten Merkmale eines perfekten Backlinks

Die 11 wichtigsten Merkmale eines perfekten Backlinks

Backlinks, im Volksmund gern auch einfach nur “Links” und von Wikipedia “Rückverweise” genannt, sind auch 2014 das Salz in der SEO-Suppe. Problem: Die “richtigen” Backlinks werden immer seltener und somit schwerer zu bekommen. Schuld daran ist Google, das mit immer neuen Updates und Aufdeckungen von Linknetzwerken dafür sorgt, dass bisher erfolgreiche Maßnahmen nicht mehr ohne weiteres funktionieren. Was also tun? Linkaufbau einstellen und nur noch Social Signals generieren? Das kann nicht die Lösung sein. Linkaufbau ist natürlich weiter wichtig, denn Google giert nach Backlinks – es müssen nur eben “die richtigen Backlinks” sein. Doch was ist “richtig”? Das bestimmt Google. Allerdings, und das ist die gute Nachricht, gibt es einige Merkmale an denen man einen perfekten Backlink erkennt. Mann muss sie nur zu deuten wissen… Hier klicken und den kompletten Artikel lesen.


18. März 2014

UFBA Folge 5: Ist eine Suchmaschinenanmeldung notwendig?

UFBA Folge 5: Ist eine Suchmaschinenanmeldung notwendig?

Was bringt eine Suchmaschinenanmeldung und ist sie überhaupt noch notwendig? Diese Frage wurde mir kürzlich via Facebook gestellt und im Rahmen meiner Serie “User fragen, Björn antwortet” will ich genau diese Frage heute beantworten. Auf den ersten Blick klingt es sinnvoll, seine Website bei einer Suchmaschine anzumelden. Schließlich ist eine Website etwas, das gefunden werden soll. Der Laie könnte also denken: “Wenn ich meine Seite bei einer Suchmaschine anmelde, dann landet sie dort im Index. Bei einem Webkatalog ist das ja auch so!” Stimmt, aber es gibt einen entscheidenden Unterschied: Die Suchmaschine will in der Regel selbst ermitteln, welche Inhalte überhaupt lohnenswert sind und in den Index aufgenommen werden. Sie beruft sich also quasi auf ihr Hausrecht. Doch ist die klassische Suchmaschinenanmeldung deshalb wirklich nicht mehr notwendig? Hier klicken und den kompletten Artikel lesen.


18. Februar 2014

Wie extrem sich der Google Algorithmus seit 2003 verändert hat

Wie extrem sich der Google Algorithmus seit 2003 verändert hat

Der Google Algorithmus ist wohl eine der wertvollsten Formeln, die es jemals auf der Welt gab. Viel wertvoller, als das zum Beispiel bei der Formel für Coca Cola der Fall und auch die gilt schon als extrem heiß begehrt. Millionen von Webmastern würden vermutlich ihr letztes Hemd geben, um die genaue Zusammensetzung des Google Algorithmus zu kennen. Dabei liegt genau hier das Problem: Die Formel für die Berechnung der Suchergebnisse bei Google ist alles andere als stabil. Im Kern gibt es Faktoren, die sich seit der Gründung von Google nicht geändert haben dürften, abseits dieser Faktoren allerdings ist ständig alles in Bewegung. Das ist mit Sicherheit auch das Geheimnis, warum der Google Algorithmus nach wie vor so effektiv und erfolgreich ist. Doch wie hat er sich in den letzten 11 Jahren verändert, was waren die Meilensteine und wie ist es heute um ihn bestellt? Hier klicken und den kompletten Artikel lesen.


27. Januar 2014

Über böse Gastartikel und guten Content

Über böse Gastartikel und guten Content

Gastartikel sind böse! Diese neue Erkenntnis legte sich in der letzten Woche nach einem neuen Blog-Artikel von Matt Cutts über die internationale SEO-Szene. Schade, wieder eine Quelle für hochwertige Links im Eimer. Schon 2013 wurden die leisen Töne aus dem Google-Hauptquartier immer lauter und die Zweifel wuchsen, ob man mit einem Gastbeitrag auf einer erfolgreichen Website noch einen Blumentopf gewinnen könnte. Zu diesem Thema möchte ich meine persönliche Erkenntnis vorschieben: Ja, das geht auch 2014 noch und nur weil ein Artikel als Gastbeitrag veröffentlicht wird, muss das noch lange nicht gegen irgendwelche Richtlinien oder Meinungen verstoßen. Wie aber sollte man ab sofort mit dem Thema umgehen? Und welche Rolle spielt der Bereich der Suchmaschinenoptimierung? Hier klicken und den kompletten Artikel lesen.


Google+
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
YouTube