Meine Ressourcen: Nützliche Hilfen für den digitalen Arbeitsalltag

Ich arbeite jeden Tag mit den unterschiedlichsten Tools im Internet. Mal ist das eine Website, mal eine Software, ein bestimmtes Angebot oder auch ein bestimmter Dienstleister. Auf jeden Fall sind es immer Ressourcen, die für mich einen großen Wert haben, nützlich sind und meinen digitalen Alltag entscheidend erleichtern. Meine Ressourcen haben für mich persönlich also einen hohen Wert. Möglicherweise sind sie auch für andere Leute nützlich – vielleicht auch für dich. Aus diesem Grund hab ich mich entschlossen, eine Seite zu veröffentlichen, auf der ich meine Ressourcen beschreibe. Damit will ich Usern wie dir die Möglichkeit geben, von meinen Erfahrungen zu profitieren – denn selbstverständlich stellt die folgende Aufstellung auch eine Empfehlung für die jeweilige Ressource dar. Die Liste ist noch nicht vollständig und ich werde sie im Laufe der Zeit erweitern und aktualisieren:

Meine Ressourcen: Nützliche Hilfen für den digitalen Arbeitsalltag

Bild: Shutterstock, Alexei Logvinovich

Inhaltsverzeichnis

Hosting, Server, Datenbanken: domainFACTORY
Hardware, Software, Bücher: amazon.de
Einkommen, Buchhaltung, Steuern: FastBill
SEO, Onpage, Optimierung: OnpageDoc
E-Mail Marketing, List Building, Userbindung: GetResponse

Hosting, Server, Datenbanken: domainFACTORY

Schon seit über 10 Jahren bin ich Kunde bei domainFACTORY. Im Laufe der Zeit habe ich auch viele Provider und Hoster ausprobiert, bin aber letztendlich mit wichtigen Projekten bei domainFACTORY geblieben.

Hosting, Server, Datenbanken: domainFACTORY

Grund: Die Performance ist hervorragend, ich habe in über 10 Jahren kein einziges Mal nennenswerte Ausfälle irgendwelcher Websites, Server oder Datenbanken erlebt – ganz im Gegenteil zu anderen Anbietern. Ebenfalls höchst angenehm bei domainFACTORY ist der Support. Fast alle Fragen, die ich in den letzten 10 Jahren beim dortigen Support abgeladen hatte, wurden innerhalb kurzer Zeit beantwortet – sogar spät abends und an Wochenenden.

Neben zahlreichen anderen Vorteilen sind das die Aspekte, die mich bei domainFACTORY immer wieder am meisten beeindrucken: Wer sich hervorragend um seine Kunden kümmert und dazu auch dauerhaft gute Performance bei der Verfügbarkeit bietet, hat seine Hausaufgaben gemacht.

➔ Hier klicken und die Website von domainFACTORY besuchen

Hardware, Software, Bücher: amazon.de

amazon.de selbst ist im weitesten Sinne natürlich keine Ressource, sondern schlicht und ergreifend das weltweit größte Kaufhaus im Internet. Und mir ist auch bekannt, dass amazon.de bei manchen Leuten nicht sonderlich beliebt ist.

Hardware, Software, Bücher: amazon.de

Aber: Ich selbst habe mit amazon.de noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Hauptsächlich nutze ich amazon.de dafür, neue Hardware zu kaufen, denn es gibt dort fast alles – auch für Mac-User. Daneben ist amazon.de unschlagbar, wenn es um Bücher geht. Egal ob gebunden, als Taschenbuch oder im Kindle-Format – fast jeder Titel ist lieferbar und seit ich eBooks für mich persönlich entdeckt habe, lese ich manchmal mehrere Bücher pro Woche.

Apropos Lieferzeit: Auch hier ist amazon.de unschlagbar. Dazu muss ich allerdings ergänzen, dass ich schon seit Jahren Prime-Kunde bin.

Das hatte ich mir nicht ausgesucht, irgendwann hatte ich den Status einfach. Das macht viele Dinge einfacher, denn so gut wie jede Ware wird schon zum nächsten Tag geliefert, wenn sie verfügbar ist.

Ebenfalls erstklassig ist das Verhalten von amazon.de, wenn es um Reklamationen und Rücksendungen gibt. Am 29. April 2001 habe ich meine erste Bestellung bei amazon.de aufgegeben und natürlich waren seitdem auch ein paar Reklamationen dabei.

Jede Reklamation wurde anstandslos zurückgenommen, der Kaufpreis wurde erstattet oder es gab eine (alternative) Ersatzlieferung. Vermutlich sind genau solche Vorgehensweisen auch der Grund, warum amazon.de so erfolgreich ist.

➔ Hier klicken und die Website von amazon.de besuchen

Einkommen, Buchhaltung, Steuern: FastBill

Wer mit der eigenen Website Geld verdient, wird sich früher oder später eine Möglichkeit suchen müssen, Geldeingänge effektiv zu verwalten. Das ist aber schon der zweite Schritt, zunächst geht es darum, überhaupt Rechnungen erstellen zu können.

Einkommen, Buchhaltung, Steuern: FastBill

Tools wie FastBill sind in diesem Bereich große Hilfen, denn sie sparen Zeit und Geld. Auf FastBill selbst trifft das ganz besonders zu, deshalb kann ich das Produkt hier auch empfehlen.

Ganz simpel: FastBill hat eine übersichtliche Schaltzentrale, mit der man sofort feststellen kann, welche Rechnungen noch offen sind und wo man nachhaken muss, um das eigene Geld einzutreiben. Die Rechnungen selbst können dank Vorlagen schnell und einfach erstellt werden.

Genau darum geht es: Zeit und Geld sparen – das erwarte ich von solchen Tools. Durch die Automatisierung dieser Vorgänge erfolgt die Rechnungsstellung via FastBill auf Knopfdruck und es dauert keine 5 Sekunden.

Ebenfalls angenehm ist die Möglichkeit, Monatsabschlüsse direkt zum Steuerberater zu schicken. Damit schlage ich regelmäßig zwei Fliegen mit einer Klappe, denn ich selbst bin damit schneller durch und gleichzeitig hat auch mein Steuerberater weniger Arbeit.

➔ Hier klicken und die Website von FastBill besuchen

SEO, Onpage, Optimierung: OnpageDoc

Suchmaschinenoptimierung kann dich in den Wahnsinn treiben – aus eigener Erfahrung weiß ich, wie viel beim Thema SEO falsch laufen kann. Deswegen ist es gut, dass es Tools wie den OnpageDoc gibt.

OnpageDoc

Zwar wirst du kein SEO-Profi, wenn du dich nur auf Tools verlässt. Die Kenntnis der Daten alleine bringt dir nichts, du musst sie auch lesen können und daraus deine Schlüsse ziehen. Genau das ist eine der Stärken beim OnpageDoc. Das Tool scannt deine Website und findet alle Fehler heraus. Alle gefundenen Fehler werden dann übersichtlich protokolliert und aufgelistet – mit Erklärung! So kannst du schnell und einfach alle Fehler finden und beheben.

Warum ist das wichtig? Nur eine perfekt optimierte Website kann bei Google bestmögliche Suchergebnisse erreichen. Bei dieser Arbeit unterstützt dich der OnpageDoc – ich selbst nutze das Tool, um Fehler auf meiner Website zu finden und zu beheben.

➔ Hier klicken und die Website vom OnpageDoc besuchen

E-Mail Marketing, List Building, Userbindung: GetResponse

Ich selbst habe erst spät angefangen, eine E-Mail Liste aufzubauen. Ein Fehler, wie ich heute weiß. Seit ich aktiv List Building und E-Mail Marketing betreibe, weiß ich um die Wichtigkeit einer eigenen Liste. Es gibt keinen besseren Weg, um deine User dauerhaft an dich zu binden.

E-Mail Marketing, List Building, Userbindung: GetResponse

Die Sache ist ganz einfach: Wenn du auf deiner Website Traffic hast, dann musst du diese Besucher einsammeln und möglichst fest an dich binden und das klappt am besten mit einer professionellen Software für E-Mail Marketing.

GetResponse ist eine solche Software. Mit GetRepsonse kannst du dir so viele E-Mail Listen aufbauen, wie du willst. Und das Prinzip ist sehr einfach: Du bietest den Besuchern deiner Website ein Geschenk, eine „Give Away“. Das kann ein eBook oder ein E-Mail Kurs sein – grundsätzlich ist das Medium nicht wichtig – Hauptsache, du schaffst einen sinnvollen und vor allem nützlichen Anreiz.

Wer deinen Newsletter abonniert, bekommt also ein themenrelevantes Geschenk. So baust du eine E-Mail Liste auf und kannst dann immer wieder per E-Mail Newsletter verschicken. Das Toole: Du kannst Traffic generieren und Produkte oder auch Dienstleistungen verkaufen – und gleichzeitig deine User weiter an dich binden.

Mit der Zeit ist deine E-Mail Liste dann so groß, dass du große Mengen Traffic aus Knopfdruck erzeugen kannst, denn die Abonnenten deines Newsletters wissen ja, dass du vertrauenswürdig bist – also nehmen Sie deine Angebot auch eher war als Leute, die dich noch nicht kennen.

Mit GetResponse kannst du all das schnell und einfach erledigen. Richte dir neue E-Mail Listen ein, bau Formulare und Autoresponders – mit nur wenigen Klicks. Ich kann es dir nur wärmstens empfehlen!

➔ Hier klicken und die Website vom GetResponse besuchen