Es wird geliebt und entliebt und der Beziehungsstatus öffentlich schneller geändert als kaum irgendwo anders. „In einer Beziehung mit“ wird zu „es ist kompliziert“ und man weiß: Irgendwas liegt da im Argen bei einem Freund oder einer Freundin auf Facebook – beziehnungstechnisch. Aber das fällt einem nicht immer sofort auf. Wer wissen will, wie es um die Beziehungen seiner Freunde steht, der muss schon direkt auf das entsprechende Profil gehen.

Relationbook

Übersichtliche Anzeige

Wer allerdings so neugierig ist, dass er jederzeit die Verhältnisse aller seiner Freunde bei Facebook checken möchte, kann das nun mit Hilfe einer neuen App tun: „RelationBook“ nennt sich Ganze und die App fasst den jeweiligen Beziehungsstatus aller Freunde zusammen, so dass jeder Status übersichtlich auf einer Seite abzulesen ist und auf einen Blick erfasst werden kann.

Facebook als Partnerbörse? Schließlich weiß man jederzeit, wann sich bestimmte Personen von ihrem Freund/ihrer Freundin getrennt hat, mit dem/der es nicht mehr gut lief und man kann die Gelegenheit wahrnehmen, ohne schlechtes Gewissen jemanden endlich einmal zum Essen einzuladen… beispielsweise. Mit RelationBook kann man seine Freunde zudem auch übersichtlich in Geschlechter unterteilen. Allerdings bekommt man auch die Information, welcher der Freunde es abgelehnt hat, Informationen über seine Beziehung rauszurücken.

Getränke für Singles

Wer RelationBook nutzt, sieht neben den Profilfotos seiner Facebook Freunde entsprechende Symbole, beispielsweise einen Ring für „verheiratet“ und ein „Herz“ für alle Neuverliebte. Wer sich als Single outet, bekommt ein „Getränk“ als Symbol. Wer einen seiner Singlefreunde auf ein solches einladen möchte, bekommt von RelationBook sogar einen (programmintegrierten) Hinweis. Bei den Singlefrauen wird ein Cocktail angezeigt. Bei den Männern natürlich ein Bier. Na dann, Prost!