Gerücht oder Realität? Kommt ein neues 8-Zoll-Tablet aus der Nexus-Reihe? Das jedenfalls will ein Insider auf Twitter herausgefunden haben. Ob und wann es kommt steht aber noch nicht fest. Für einen Eintrag in die Wunschliste für Weihnachten wäre es also definitiv noch zu früh. Die Quelle jedoch gilt in Fachkreisen durchaus als vertrauenswürdig, denn hinter dem informierten Twitter-User verbirgt sich Evan Nelson Blass, ein bekannter Autor und Blogger aus den USA. Wer also mehr über Smartphones und mobile Technik erfahren möchte, sollte ihm auf Twitter folgen, denn Blass hat fast immer aktuelle und hochwertige Infos am Start. Dass ein Nexus 8 in Vorbereitung ist, mag beim ersten Hören seltsam klingen. Der mäßige Erfolg des Nexus 10 allerdings könnte ein Grund dafür sein, dass man sich bei Google nach Alternativen umschaut – nicht nur bezüglich Hersteller, sondern auch wegen des Formats.

Kommt bald ein Nexus 8 Tablet?

Handbuch im Netz aufgetaucht

So ist bei Blass zu lesen, dass ein neues Tablet mit der Bezeichnung „LG-V510“ ein Nexus-Tablet sei. Der Hintergrund ist schnell erklärt: Die Bezeichnung V500 steht für das G-Pad 8.3-Modell von LG.

Auslöser des Gerüchts um das neue Tablet war ein Handbuch des V510, das im Netz auftauchte.In ihm waren alle technischen Daten nachzulesen. Allerdings wurde dort das Wort „Nexus“ nicht genannt. Dennoch wurde spekuliert, dass es sich bei dem Modell um eine andere Version des G Pad handeln könnte.

Evan Blass ist sich dessen jedoch nicht sicher. In den Daten erfährt man unter anderem die Bildschirmauflösung (1920 mal 1200 Pixel).

Niemand kennt die wahren Hintergründe

Außerdem hat das Gerät zwei Gigabyte RAM sowie zwei Kameras mit 1,3 Megapixel vorne und 5 Megapixel auf der Rückseite. Bei Google konnte man kürzlich auch etwas über ein angebliches Nexus 8 erfahren. Ein dort gezeigtes Foto stellte sich jedoch als manipuliertes Bild heraus und sorgte nur anfänglich für Verwirrung.

Und wie immer ist auch noch da Nexus 10 im Gespräch, dass angeblich 2014 erscheinen soll. Was also entspricht der Realität? Womit kann man rechnen?

So oder so, man darf die Hoffnung auf ein 8-Zoll-Tablet erst einmal getrost begraben – zumindest, was die Hoffnung auf ein hübsch verpacktes Geschenk unter dem diesjährigen Weihnachtsbaum angeht.