Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus und so passiert das auch immer wieder, wenn ein neues iPhone am Start sein soll. Dieses Jahr ist es wieder soweit, am 12. oder 13. September soll das iPhone 5 veröffentlicht werden. Entsprechend stark brodelt es in der Gerüchteküche und aktuell gibt es ein neues Video, dass das iPhone 5 angeblich zeigen soll.

Auffällig: Das neue iPhone 5, sofern es sich hier wirklich um ein entsprechendes Exemplar handelt, ist deutlich schlanker, bzw. länger. Der Kopfhöreranschluss ist nach unten gewandert und der Anschluss für das Dock wurde ebenfalls geändert. Ziemlich ärgerlich, weil man sich so wahrscheinlich komplett mit neuem Zubehör eindecken muss.

Ansonsten scheint das iPhone 5 rein äußerlich nicht wirklich viel Neuigkeiten zu bieten. Die Position der Frontkamera wurde noch geändert, das war aber prinzipiell schon alles. Und ob sich ein solches neues, schlankeres Design durchsetzt, wird sich auch erst noch zeigen müssen. Aber möglicherweise will man so das Bedürfnis für ein geplantes iPhone Mini oder iPhone Nano wecken.