17. Januar 2012

Infografik: Facebook User Tracking

Es ist eines der stetig wiederkehrenden Themen bei Facebook: Datenschutz. In diesen Kontext gehören auch die Methoden, wie Facebook seine User (und andere) im Netz “verfolgt”. Der Begriff ist absichtlich provokant gewählt, weil es immer wieder Personen und Meinungen gibt, die Facebook für sein “User Tracking” an den Pranger stellen. Wie genau das allerdings funktioniert wissen scheinbar nur die Wenigsten. Glücklicherweise gibt es für solch delikate Themen Infografiken, die recht genau erklären können, wie es sich denn nun mit dem “Verfolgen” der Nutzer verhält. Also los…

Bildquelle

Die Infografik zum “Facebook User Tracking” ist in drei Bereiche aufgeteilt. Was passiert, wenn man eingeloggt ist, was passiert, wenn man nicht eingeloggt ist und zum Schluss wird noch erläutert, warum Facebook das mit dem Tracking überhaupt macht.

Unterscheiden muss man zwischen:

- einem Session Cookie (wenn eingeloggt)
– einem Browser Cookie (wenn nicht eingloggt)

Facebook trackt eingeloggte User also schlicht und ergreifend über ein Session Cookie. Das macht Sinn und ist mit Sicherheit die effektivste Methode – schließlich ist der User ja bei Facebook direkt online. Das Tracking wird somit erleichtert. Ein Browser Cookie kommt dann zum Einsatz, wenn ein User nicht oder nicht mehr eingeloggt ist. Im Unterschied zum Session Cookie wird bei nicht eingeloggten Nutzern keine persönliche Info übertragen, es erfolgt nur die Speicherung einer eindeutigen Nummer (an der der Nutzer höchstwahrscheinlich wiedererkannt wird, wenn der Nutzer sich anmeldet – sofern er Mitglied bei Facebook ist oder noch wird).

90 Tage speichert Facebook die Informationen von eingeloggten und nicht eingeloggten Usern über die jeweils angewendeten Cookies. Genutzt werden diese Daten natürlich dafür, um Nutzer eindeutig wiedererkennen zu können und um die Profile mit möglichst vielen Daten anzureichern. Zusätzlich sollen aber auch Fake Profile, schadhafte Inhalte und andere negative Einflüsse identifiziert werden. Und sofern das wirklich zutrifft hat das Facebook User Tracking auch seine positiven Seiten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel jetzt!
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Infografik: Facebook User Tracking, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Auf der Suche nach einem professionellen Partner für
effektive Suchmaschinenoptimierung, hochwertigen Content
oder erfolgreiches Social Media Marketing? Jetzt hier klicken.
Das dürfte dich auch interessieren
Dir hat der Artikel Infografik: Facebook User Tracking gefallen?
Dann verpass auch in Zukunft keine Neuigkeiten und folge mir jetzt bei Twitter, Google+ oder klick hier und werde mein Fan bei Facebook.
RSS Feed von bjoerntantau.com jetzt abonnieren
Du bist neu hier? Dann abonnier am besten den RSS Feed und verpass keine Updates. Nur als RSS Abonnent bekommst du jeden neuen Artikel sofort und in Echtzeit!
Deine Meinung zu diesem Artikel ist mir wichtig! Schreib einen Kommentar und lass mich und andere wissen, was du denkst.

Hinterlasse eine Antwort

Google+
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
YouTube
Bekannt aus Presse und TV
Referenzen