Vor gar nicht allzu langer Zeit hatte Facebook Gründer Mark Zuckerberg eine vermeintlich gute Idee: Mit einem Börsengang, so schien es, könnte man jede Menge Geld einnehmen und so neue Geschäftsfelder erobern. Doch leider ist nicht alles Gold, was glänzt. Schon kurz nach dem Börsengang im Mai 2012 zeigte sich, dass der Facebook Börsengang nicht überzeugen konnte. Und weil es sogar einige Pannen bei der Vorbereitung und der Durchführung gegeben haben soll, droht Facebook jetzt eine Klagewelle. Welche Probleme es noch gab, wer beim Facebook Börsengang reich geworden ist und wer Geld verloren hat, das zeigt die folgende Infografik.

Infografik: Der verpatzte Facebook Börsengang

Bildquelle

Sehr interessante Fakten, wie ich finde. Es bleibt abzuwarten, ob sich der Aktienkurs von Facebook überhaupt noch in neue Höhen schwingen kann, oder ob er auf dem aktuell eher enttäuschenden Wert bleibt.