Kürzlich meldete sich Mark Zuckerberg aus dem Facebook Hauptquartier zu Wort und verkündete, dass sein Netzwerk die Marke von 1 Milliarde Nutzer durchbrochen hat. Eine unglaubliche Zahl, hinter der zahlreiche Fakten stecken. Ich habe eine aktuelle Infografik gefunden, die sehr anschaulich beschreibt, wo es die meisten Facebook Nutzer gibt, wie viele User Facebook mobil nutzen, wie viele Fotos hochgeladen wurden und werden oder wie das aktuelle Durschnittsalter der User ist.

Infografik: 1 Milliarde Facebook Nutzer

Quelle

Interessant aus meiner Sicht ist die Zahl der Posts mit lokalem Zusammenhang. So gab es bisher 17 Milliarden Check Ins. Das zeigt, dass auch ein soziales Netzwerk wie Facebook besonders dann von Menschen genutzt wird, wenn es darum geht, einen lokalen Bezug herzustellen – wie zum Beispiel beim Aufsuchen des Lieblingsrestaurants.

Generell scheint sich Facebook immer mehr in den digitalen Alltag zu integrieren. Schaut man sich die Zahl von knapp 63 Millionen Songs an, die insgesamt 22 Milliarden Mal abgespielt wurden, dann wird das meiner Ansicht sehr stark deutlich. Es zeigt zudem, dass es bei Facebook in den verschiedensten Bereichen noch viel Potenzial gibt, um einzelne Services auszubauen. Vor allem in Hinblick auf mögliche neue Monetarisierungsmodelle wird uns das künftig ganz sicher noch weiter beschäftigen.

Fakt ist: Auch wenn Facebook 2012 bisher unter anderem mit dem verpatztem Börsengang zu kämpfen hatte und noch hat, sieht es aktuell nicht danach aus, dass das Wachstum, und somit auch die Monetarisierung, vor ernsthaften Problemen stehen.