Ausgabe 5 meines Internet Marketing Podcasts beschäftigt sich erneut mit dem Thema „Facebook“ – doch auch dieses Mal hat es der Podcast in sich, denn ich spreche darüber, wie du den Preis deiner Facebook Ads möglichst weit drücken kannst. Mit anderen Worten: Was musst du tun, damit du für deine Facebook Ads möglichst wenig pro Klick bezahlt? Eine Frage, die sich mit Sicherheit fast jeder schon gestellt hat, wenn es um Werbung auf Facebook geht. In dieser 5. Folge des Podcasts zeige ich dir eine funktionierende Strategie für die deutliche Reduzierung deiner Werbekosten auf Facebook. Neugierig?

IMP 005: Wie du Facebook Ads zum Spottpreis bekommst

Dann hör dir den Podcast jetzt gleich an – das kannst du via SoundCloud direkt auf dieser Seite machen. Noch besser: Du klickst auf diesen Link und abonnierst meinen Podcast bei iTunes.

Facebook Ads sind ein sehr spannendes Thema, deswegen habe ich diese Ausgabe des Podcasts auch genau diesem Bereich gewidmet. Aktuell sind Facebook Ads der beste Weg, um möglichst viel Reichweite bei der für dich passenden Zielgruppe zu erzeugen.

In dieser Folge zeige ich dir ein paar Tipps und Tricks, die du anwenden kannst, um gute Ergebnisse zu bekommen. In den Shownotes hab ich dir zusätzlich noch drei Links aufgeschrieben, die sich mit der grundsätzlichen Erstellung von Dark Posts beschäftigen.

Internet Marketing Podcast bei iTunes
Internet Marketing Podcast bei SoundCloud
Internet Marketing Podcast via RSS

Shownotes

Wie erstelle ich einen unveröffentlichten Seitenbeitrag?
Dark Posts auf Facebook erstellen
Die Kunst der Dark Posts
Webdesign mit den Jungs von endcore
Werbetexten für smarte Blogger