15. Juli 2011

GoogleMinus sagt dir, wer dich bei Google Plus entfolgt hat

Google Plus hat von Haus aus eine Benachrichtigungseinstellung, die mitteilt, wenn man von anderen Personen in einen Circle aufgenommen wurde. Eine umgekehrte Mitteilung ist allerdings nicht vorgesehen, ähnlich wie in anderen sozialen Netzwerken. Scheinbar ist es zu frustrierend zu sehen, dass man auch mal entfolgt wird, also wird auf eine solche Funktion von Anbieterseite her einfach verzichtet.

Abhilfe verspricht jetzt ein Tool namens “GoogleMinus“, das ähnlich arbeitet wie der “Unfriend Finder” von Facebook. GoogleMinus benachrichtigt den Nutzer analog zum eingebauten System, wenn man selbst aus einem Kreis eines anderen gelöscht wurde.

GoogleMinus wurde von Aaron Frost programmiert und steht laut Entwickler für Chrome, Safari und Firefox zur Verfügung.

Lust auf noch mehr nützliches Wissen und viele hilfreiche Informationen?

Dann schließ dich jetzt mehr als 3.000 Leserinnen und Lesern an und hol dir meinen exklusiven Newsletter mit vielen funktionierenden Tipps und Tricks, die ich sonst nirgendwo anders veröffentliche. Als Geschenk bekommst du die nützlichen eBooks "Meine 69 besten Linkaufbau Tipps" und "107 tolle Twitter Tipps", die du auf jeden Fall behalten darfst!

Das dürfte dich auch interessieren
Dir hat der Artikel GoogleMinus sagt dir, wer dich bei Google Plus entfolgt hat gefallen?
Dann verpass auch in Zukunft keine Neuigkeiten und folge mir jetzt bei Twitter, Google+ oder klick hier und werde mein Fan bei Facebook.
RSS Feed von bjoerntantau.com jetzt abonnieren
Du bist neu hier? Dann abonnier am besten den RSS Feed und verpass keine Updates. Nur als RSS Abonnent bekommst du jeden neuen Artikel sofort und in Echtzeit!
Deine Meinung zu diesem Artikel ist mir wichtig! Schreib einen Kommentar und lass mich und andere wissen, was du denkst.

2 Kommentare zu “GoogleMinus sagt dir, wer dich bei Google Plus entfolgt hat”

  1. [...] Die angesprochenen Popups mit der Person, die euch aus ihren Kreisen entfernt hat, erscheinen immer wenn ihr Google Plus aufruft bzw. aktualisiert. Derzeit ist die Erweiterung noch nicht ganz ausgereift und kann durchaus auch “undefined” anzeigen, anstatt den Namen der Person. Im Test hat es allerdings gut funktioniert. (via) [...]

  2. Christian sagt:

    Die Erweiterung ist mittlerweile global deaktiviert worden. :-(

Hinterlasse eine Antwort

Google+
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
YouTube
Bekannt aus Presse und TV
Referenzen