Weihnachten ist bekanntlich das Fest der Liebe und auch die Vorweihnachtszeit ist oft recht besinnlich. Und neueste Zahlen belegen, dass auch Google Plus im Dezember offensichtlich von vielen Usern geliebt wurde, denn im neuen googleschen sozialen Netzwerk gab es soviel Verkehr wie noch nie. Gegenüber dem Vormonat machte der Traffic einen deutlichen Sprung nach oben.

Um satte 55% steig der Traffic bei Google Plus laut Angaben des Marktforschungsunternehmens Experian Hitwise – und das bezieht sich nur auf die USA. 49 Millionen Mal wurde Google Plus im Dezember aufgerufen, so oft wie nie zuvor:

Bildquelle

Die aktuelle Strategie von Google scheint also aufzugehen. So hat man erst kürzlich die Unternehmensseiten für Google Plus gelauncht und ist seit Gründung des Netzwerks dabei, Google Plus in viele andere Services von Google zu integrieren. Besonders aber die derzeit in den USA laufenden TV-Spots dürften das Wachstum bei Google Plus im Dezember nochmals angeheizt haben.

Insgesamt also recht gute Aussichten für Google Plus. Die kommenden Wochen und Monate werden dann zeigen, ob sich dieser Trend fortsetzen kann oder nicht. Ich denke, dass das Wachstum auf jeden Fall anhalten wird. Wie stark es jedoch ausfallen wird, darüber kann man derzeit nur spekulieren.