Die Möglichkeit, Facebook-Kommentare als Ersatz für z. B. das Kommentier-System von WordPress zu nutzen, ist verlockend. Schließlich kann man mit „Facebook Comments“ seine Reichweite innerhalb von Facebook erhöhen (weil Kommentare von einer Website auch bei Facebook erscheinen – je nachdem, wer denn nun kommentiert hat). Nachteil: Facebook-Kommentare (so wie auch solche z. B. von „Disqus“ oder „Intense Debate“) werden nicht von Google indexiert. Oder?

Es scheint so, als hätte sich das geändert. Dank eines Tweets von Astrid Staats bin ich zumindest auf diese Website gestoßen, auf der beschrieben wird, dass Google nun scheinbar doch Facebook-Kommentare indexieren kann. Das konkrete Beispiel, dass auf der Seite gezeigt wird, lässt auf jeden Fall darauf schließen.

Bildquelle

Die Übereinstimmungen sind verblüffend:

Bildquelle

Könnte natürlich auch Zufall oder ein schlichter Fehler sein. Ich werde zumindest die Augen offen halten und schauen, ob das auch bei anderen Facebook-Kommentaren der Fall ist. Falls ja, würde Google möglicherweise dafür sorgen, dass die herkömmliche Kommentier-Funktion bei WordPress vielleicht schon bald obsolet wird. Warten wir’s ab…