Die Brauerei Budweiser wagt am Freitag eine Premiere auf Facebook. Erstmals wird dann auf Facebook ein Fußballspiel live via Stream übertragen. Damit erweitert sich das Angebot nochmals und die User werden zukünftig vermutlich noch mehr Zeit bei dem sozialen Netzwerk verbringen. Auch für Budweiser ist die Aktion eine gelungene Werbemaßnahme.

Denn um sich das Spiel ansehen zu können, müssen die Nutzer vorher auf „Gefällt mir“ klicken. Erst dann und wenn sie volljährig sind, können sie das Spiel bewundern. Wer nun an ein Bundesligaspiel auf Facebook denkt, der muss an dieser Stelle enttäuscht werden. Bei dem Spiel am Freitag handelt es sich um ein Spiel des britischen FA Cup. Um 19:45 Uhr britischer Zeit spielen die beiden Teams Ascot United und Wembley FC gegeneinander.

Auch zukünftig werden die britischen Fußballfans Spiele auf Facebook ansehen können. Auch für den deutschen Markt dürfte dieses Modell reges Interesse produzieren. Nicht nur für Fußballspiele, sondern für diverse TV-Formate wäre ein Streaming auf Facebook denkbar. Sollte sich auch auf dem deutschen Markt in dieser Hinsicht etwas tun, werden wir selbstverständlich darüber berichten.