Facebook lebt nicht nur von seinen Nutzern, sondern auch von seinen Anzeigenkunden. Diese finanzieren das soziale Netzwerk hauptsächlich, weshalb Facebook nun sein Anzeigenmanagement ausgebaut hat. Hier lassen sich die Anzeigen zukünftig einfacher verwalten.

Seit 2009 war die Ads API in der Betaphase – nun können aber alle Werbekunden dafür anmelden. Besonders für Agenturen oder für Nutzer die sehr häufig Werbung auf Facebook schalten dürfte diese neue Schnittstelle den Alltag um einiges Erleichtern.

Mit der neuen Schnittstelle will Facebook sein Werbegeschäft weiter ankurbeln. Bereits in der Vergangenheit zeigte sich jedoch, wie beliebt die Werbung auf Facebook ist. Das merkt man nicht nur an den steigenden Preisen für die Werbeanzeigen, die die Werbekunden hoffensichtlich nicht abschrecken. Nie war Werbung auf Facebook beliebter.