Eine virale Kampagne der Jeansfirma Diesel macht es möglich, denn im Rahmen dieser Kampagne wurde das „Excellbook“ kreiert. Das „Excellbook“ ist eigentlich ein Client für Facebook, sieht aber genauso aus wie eine herkömmliche Excel Tabelle. Vorteil: Im Büro kann man nun ganz gemütlich den kompletten Tag bei Facebook online sein und der Chef merkt (zumindest aus der Ferne) nichts davon.

Bei näherer Betrachtung erkennt man, dass es sich um Facebook handelt. Das folgende Video (interessant zwischen 0:50 und 1:26, ansonsten gute Musik von den Beastie Boys) erklärt noch etwas genauer, wie die Sache funktioniert. Das „Excellbook“ gibt es für PC und Mac, der Download befindet sich hier.

httpv://www.youtube.com/watch?v=F4dl4k5Plbk