Eine Nachricht, die nicht jede/n Nutzer/in von Facebook freuen wird: Die Facebook Timeline und somit die von vielen schon jetzt ungeliebte Chronik wird in den kommenden Wochen für alle User bei Facebook faktisch Pflicht. Im Klartext bedeutet das, dass es vermutlich bis Ende des Winters keine herkömmlichen Profile mehr geben wird, denn die Facebook Timeline soll wirklich komplett im gesamten Netzwerk und für ALLE Nutzerinnen und Nutzer gelten.

Bildquelle

Facebook selbst hat heute einen offiziellen Blogpost vom 15.11.2011 mit einem Update versehen und darin unmissverständlich deutlich gemacht, dass die Facebook Timeline nicht mehr aufzuhalten sein wird. Damit geht man bei Facebook einen konsequenten Weg und drückt eine der wohl bedeutendsten (nicht nur) optischen Änderungen der letzten Jahre durch.

Bildquelle

Wenn man die neue Facebook Timeline bekommen hat, kann man 7 Tage „testen“. Dass es sich dabei nicht wirklich um einen Test handelt, sondern eher um eine Eingewöhnungsphase, dass lässt Facebook im offiziellen Blogpost nur vage durchblicken. Innerhalb dieser 7 Tage soll man sich mit der neuen Facebook Timeline vertraut machen und alles so einstellen, dass es die persönlichen Ansprüche erfüllt. Das bezieht sich vor allem auf die Sichtbarkeitseinstellungen, denn auch in der Facebook Timeline kann man genau festlegen, was andere von einem selbst sehen dürfen sollen und was nicht.

Wer übrigens nicht länger auf die Facebook Timelime warten will, der kann hier nachhelfen.