Es scheint so, als würde Facebook in letzter Zeit immer mehr Augenmerk auf das mobiles Angebot legen. Wurde vor kurzem bereits über eine neue App von Facebook mit dem Titel Facebook Messages diskutiert, scheint es so, als würde Facebook auch an der bestehenden App für iPhone und Android Änderungen vornehmen wollen. Laut Medienberichten will Facebook nämlich eine Bildbearbeitungsfunktion in die App einbauen.

In den kommenden Monaten soll eine neue Version der App erscheinen und mit dieser werden die User angeblich ihre Bilder vor dem Hochladen bearbeiten können. Medienberichten zufolge seien bereits erste Filter fertig, sie sollen aber erst präsentiert werden, wenn dem User gleich eine ganze Reihe von Funktionen zur Verfügung stehen.

Mit der Erweiterung könnte Facebook andere Apps verdrängen. Auf dem Markt gibt es inzwischen viele Programme für Smartphones, mit welchen sich Bilder bearbeiten lassen. Oftmals haben sie sogar eine Funktion integriert, mit welcher man die Bilder schnell und problemlos auf allen Kanälen teilen kann. Eine Sache steht Facebook im Weg: Apple hat im neuen iOS 5 eigene Filter eingebaut. An dieser Stelle darf man auf die Zukunft gespannt sein.