Letzte Woche haben noch alle gemutmaßt, welches Feature Facebook diesen Mittwoch launchen wird. Durch eine Einladung, die der amerikanische Blog TechCrunch.com gepostet hat, wird nun aber deutlich, dass es sich um eine neue Chatfunktion handeln wird. Genauer gesagt vermutlich um einen Videochat in Kooperation mit Skype, so TechCrunch.com.

Noch ist nicht klar, ob man dafür extra Skype auf dem Computer installieren muss oder wie der Videochat alternativ funktioniert. Mit dem integrierten Videochat reagiert Facebook mehr oder weniger schnell auf Google+, denn dort wird durch die „Hangover“-Funktion bereits der Videochat unterstützt. Jedoch wird Facebook schon länger an der Funktion arbeiten und nicht erst seitdem die Funktionen von Google+ bekannt sind.

Dies lässt sich auch erkennen, wenn man bedenkt, dass Microsoft zuletzt 8,5 Millionen Dollar für Skype bezahlt hat und sich nebenbei auch noch Anteile von Facebook in Höhe von 1,6 Prozent für 240 Millionen Dollar gesichert hat. Eine Zusammenarbeit scheint daher sehr logisch und geplant. Für Skype ist der Zusammenschluss mit Facebook ein cleverer Schachzug. Hatte das Unternehmen bisher 170 Millionen User, kann man nun auch die vermutlich 750 Millionen User von Facebook erreichen.