Nach dem Einstieg der US-Großbank Goldman Sachs und eines russischen Investors bei Facebook ist das soziale Netzwerk nun laut Schätzungen über 50 Milliarden US-Dollar wert. Beide Firmen haben sich mit insgesamt 500 Millionen US-Dollar an Facebook beteiligt, heißt es. Auch Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist mit den neuen Anteilseignern in seiner Firma reicher geworden. Sein Privatvermögen wurde kürzlich auf knapp 7 Milliarden US-Dollar geschätzt. Wegen des gestiegenen Werts von Facebook und Zuckerbergs Aktienanteil von knapp 25% soll sich sein Vermögen nach Medienberichten verdoppelt haben.