11. Oktober 2011

Facebook Fanpage meldet Fakes

Spam (bei Facebook “Scam” genannt) und vor allem Falschmeldungen (Fakes) bei Facebook sind ein Problem und immer mehr Leute fallen auf vermeintliche Meldungen herein, klicken auf die Links und landen dann auf Seiten, auf denen sie eigentlich nicht landen wollten. Doch es gibt Abhilfe.

Facebook Fanpage meldet Fakes

Bildquelle

Bei Facebook selbst existiert bereits seit geraumer Zeit die Fanpage “Fakepostings“. Der Titel der Seite spricht für sich: “Zuerst denken – dann klicken! Hier findest du aktuelle Fakemeldungen!” Wer also in der Vergangenheit schon auf Betrügereien und Fakes via Facebook hereingefallen ist, der sollte in Betracht ziehen, Fan eben dieser Seite zu werden.

So kann man sich vorab ein Bild von aktuellem Scam machen, der durch das Facebook-Universum geistert. Und generell gilt natürlich, dass der gesunde Menschenverstand immer noch die beste Waffe gegen Fakes bei Facebook ist… wie “Fakepostings” schon sagt: Erst denken, dann klicken.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte diesen Artikel jetzt!
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Auf der Suche nach einem professionellen Partner für
effektive Suchmaschinenoptimierung, hochwertigen Content
oder erfolgreiches Social Media Marketing? Jetzt hier klicken.
Das dürfte dich auch interessieren
Dir hat der Artikel Facebook Fanpage meldet Fakes gefallen?
Dann verpass auch in Zukunft keine Neuigkeiten und folge mir jetzt bei Twitter, Google+ oder klick hier und werde mein Fan bei Facebook.
RSS Feed von bjoerntantau.com jetzt abonnieren
Du bist neu hier? Dann abonnier am besten den RSS Feed und verpass keine Updates. Nur als RSS Abonnent bekommst du jeden neuen Artikel sofort und in Echtzeit!
Deine Meinung zu diesem Artikel ist mir wichtig! Schreib einen Kommentar und lass mich und andere wissen, was du denkst.

Hinterlasse eine Antwort

Google+
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
YouTube
Bekannt aus Presse und TV
Referenzen