Im Dezember sprießen die Jahresrückblicke immer wie Pilze aus dem Boden – logisch, das Jahr ist ja auch zu Ende und was bietet sich in der besinnlichen Weihnachtszeit mehr an, als die letzten Monate Revue passieren zu lassen. Einen Jahresrückblick der etwas anderen Art habe ich heute zufällig gefunden und will ihn nicht vorenthalten. Der Grund?

Erstens handelt es sich um eine Infografik und zweitens geht es um Twitter. Genauer gesagt um eine Infografik, die anhand der Nennungen von Personen und Namen bei Twitter im Jahr 2011 eine „Hitparade“ erstellt hat. Das ist sehr interessant und zudem auch recht amüsant, denn wer hätte gedacht, dass Silvio Berlusconi in einem Atemzug mit Gadhafi und Bin Laden als Schurke genannt wird…

Bildquelle

Die Kategorie für „Villains“ (also die Böswichte) ist aber natürlich nicht die einzige in dieser Infografik. Die „Tech Titans“ mit Persönlichkeiten wie dem verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs oder Facebook-Chef Mark Zuckerberg tauchen ebenso auf wie „Helden“, „Skandale“ (Servus, Arnold!) und „Promis“. Auch die Namen aus der abgelaufenen Hurricane-Saison (ja, es handelt sich hier um die Namen der Wirbelstürme – Meteorologen sind eben auch nur Menschen).

Die laut Twitter beliebstesten Namen von Babys, Hunden und Katzen runden die Infografik dann noch schön ab und am Ende gibt es einen Auszug von besonders reichweitenstarken Promis bei Twitter. Das hätte man sich eigentlich sparen können, aber nun ja – warum nicht? Insgesamt ein schöner „Jahresrückblick“… halt eben mal anders als all die anderen.