Copyclick ermöglicht Zeitungskauf auf Facebook

Facebook ist nicht nur ein gigantisches soziales Netzwerk. Zunehmend wird die Plattform auch als Ergänzung im eCommerce wahrgenommen und immer mehr Shops öffnen eigenen „Facebook Fillialen“. Das gilt mehr und mehr auch für Zeitungen. F-Commerce ist auf dem Vormarsch.

Eine passende Software Lösung für den Verkauf von Zeitungen auf Facebook ist Copyclick. Prominente Nutzer bisher unter anderem: Die Computerwoche, die Zeit oder die Stadionzeitung des FC St. Pauli. Alle drei nutzen die Lösung, um kostenpflichtige Leser zu akquierieren. Und die Computerwoche veröffentlicht das Magazin auf Facebook sogar 3 Tage bevor die Printausgabe in den Handel kommt.

Copyclick setzt dabei auf möglichst breite Anwendungsgebiete. So lassen sich laut Website „beliebige Media Inhalte“ integrieren. Dabei erhält man als Publisher einfachen Zugriff auf das Tool in einem „Admin Cockpit“, wo sich alle Einstellungsmöglichkeiten steuern und anwenden lassen. Für die Aufwertung einer Fanpage ist Copyclick insofern auf jeden Fall eine sinnvolle Sache – wenn man denn entsprechende Inhalte zu bieten hat.

Ob sich die Abverkäufe der entsprechenden Publikationen durch diese ersten Schritte im F-Commerce steigern lassen, wird sich zeigen. Besonders für große Verlage mit vielen Fans kann es aber nicht schaden, mit einer elektronischen Ausgabe eigener Titel auf Facebook vertreten zu sein – kostenlos oder kostenpflichtig.