Google Plus hat ein großes Manko für iPhone und iPad Nutzer: Es gibt noch keine App. Und über die Web-App kann man keine Bilder hochladen. Dabei ist das Veröffentlichen von Bildern in Social Networks überaus beliebt bei den Nutzern. Mit einem kleinen Trick kann man trotzdem seine Bilder vom iPhone oder iPad zu Google Plus hochladen. So geht es:

Man muss einen kleinen Umweg über eine App nehmen, mit der man Bilder bei Picasa veröffentlichen kann. Eine solche iPhone App ist zum Beispiel Piconhand. Zu erst muss man die App im Apple Store herunterladen. Dann meldet man sich mit seinem Google Account in der App an. Die Picasa bzw. Google Plus Fotoalben werden angezeigt. Wichtig ist, dass die Ortungsdienste für die App freigeschaltet sind. Das könnt ihr in den Einstellungen eures iPhones/iPads überprüfen.

Als nächstes erstellt ihr ein neues Album über Piconhand. Den Namen könnt ihr frei wählen oder ihr gebt als Namen die Bezeichnung eines Circles eures Google Plus Accounts ein. Dann ist das Album nur für diesen Circle sichtbar. In dieses Album könnt ihr jetzt Bilder von eurem iPhone laden und direkt bei Google Plus veröffentlichen.

Leider werden die Bilder nicht direkt in eurem Stream veröffentlicht. Aber zumindest könnt ihr so schon mal das Album mit euren iPhone Bildern zu Google Plus hochladen.