Die meisten Nutzer von Facebook haben ihre Benachrichtigungen per E-Mail bei Facebook deaktiviert. Gerade bei sehr aktiven Nutzern würde das Postfach sonst regelmäßig überlaufen. Dank eines Fehlers erhalten manche Nutzer seit Dienstag nun aber dennoch Benachrichtigungen per E-Mail. Auf Twitter und Facebook häufen sich bereits die Beschwerden.

Auf der „Known Issues Facebook Page“ erfährt man, dass Facebook bereits an der Behebung des Problems arbeitet. Weitere Details zu dem Fehler erhält man aber nicht. So erhalten die Betroffenen weiterhin E-Mails über neue Nachrichten, Freundesanfragen und Kommentare.

Man muss aber nicht zwangsläufig auf die Fehlerbehebung durch Facebook warten. Unter den privaten Einstellungen kann man erneut die Bestimmungen für die E-Mail-Benachrichtigungen ändern. Dafür geht man einfach auf Konto > Kontoeinstellungen > Benachrichtigungen.