10. Juli 2011

Bei Google Plus kann man sich nicht scheiden lassen

Wer sich sein Profil bei Google Plus genauer angesehen hat, wird beim Beziehungsstatus eine interessante Sache bemerken, denn bei Google Plus kann man sich nicht scheiden lassen. Eine Scheidung ist in vielen Fällen mit Sicherheit ein unschöne Sache, aber immerhin auch eine Form von Beziehungsstatus, die manche Menschen eventuell mitteilen wollen.


Die Konkurrenz bei Facebook erlaubt die Angabe des Beziehungsstatus “Geschieden” übrigens. Es stellt sich nun die Frage, on Google Plus von Anfang an so clean, nett und freundlich sein will, dass schon die Annahme, es könnte geschiedene Mitglieder geben, sofort verworfen wird. Möglicherweise wurde es aber auch einfach nur vergessen, Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, diesen Status auszuwählen.

Das Fehlen der Option ist insofern interessant, als das wirklich so gut wie allen anderen Möglichkeiten (inkl. “in einer eingetragenen Partnerschaft” für gleichgeschlechtliche Paare gedacht wurde. Nur die Scheidung fehlt eben…

Willst du noch mehr nützliches Wissen und einzigartige Tipps entdecken?

Wenn du jetzt meinen exklusiven Newsletter abonnierst, dann bekommst du regelmäßig nützliche Tipps, die dein Online Marketing garantiert verbessern. Zusätzlich enthülle ich ausgezeichnete Techniken und Tricks, die sich tausendfach bewährt haben und funktionieren. Als Geschenk erhältst du außerdem meine kostenlosen eBooks "107 tolle Twitter Tipps" und "Meine 69 besten Linkaufbau Tipps". Schließ dich jetzt mehr als 3.000 Abonnenten an!

Das dürfte dich auch interessieren
Dir hat der Artikel Bei Google Plus kann man sich nicht scheiden lassen gefallen?
Dann verpass auch in Zukunft keine Neuigkeiten und folge mir jetzt bei Twitter, Google+ oder klick hier und werde mein Fan bei Facebook.
RSS Feed von bjoerntantau.com jetzt abonnieren
Du bist neu hier? Dann abonnier am besten den RSS Feed und verpass keine Updates. Nur als RSS Abonnent bekommst du jeden neuen Artikel sofort und in Echtzeit!
Deine Meinung zu diesem Artikel ist mir wichtig! Schreib einen Kommentar und lass mich und andere wissen, was du denkst.

7 Kommentare zu “Bei Google Plus kann man sich nicht scheiden lassen”

  1. Melvenue sagt:

    Auch ne Möglichkeit die Scheidungsrate ein wenig zu senken ;-)

  2. Vielleicht denken die Amerikaner eben so einfach, dass man bei ‘geschieden’ gleich wieder als Singe gilt …

  3. Stephan sagt:

    Ein Geschiedener ist auch ein Single, bzw lediger, oder nicht?
    Gibt’s nichts wichtigeres? Oo

  4. Monika sagt:

    die sind sehr nett bei G+, wenn jemand *geschieden* ankreuzt, hat derjenige /diejenige die Scheidung sicher noch nicht *überwunden*— mit so jemand eine Beziehung einzugehen ist meist ein irres Risiko,

    stundenlanges Gelabber über den /die Ex etc…

    also sollen sich doch alle freuen, dass sie da Single ankreuzen können,

    und wer keinen Partner/keine Partnerin sucht für den ist das eh völlig egal was dort steht

  5. [...] Keine Chance – bei Google Plus kann man sich nicht scheiden lassen 96. Sendepause – Google Plus im [...]

  6. Leon sagt:

    Wie heisst das Plugin an der Seite ? Das moechte ich auch!

  7. Björn sagt:

    Welches meinst du?

Hinterlasse eine Antwort

Google+
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
YouTube
Bekannt aus Presse und TV
Referenzen