Nach und nach erkennen die Unternehmen das Werben im Internet für sich. Zwar ist die beliebteste Werbeform in Europa noch immer das Marketing per E-Mail, seit einiger Zeit können aber die sozialen Netzwerke nachlegen und werden wohl dem E-Mail-Marketing bald den Rang ablaufen. Die Dominanz von Facebook ist auch in dieser Studie nicht zu übersehen.

Die E-Mail-Marketing Firma eCircle hat die Studie durchgeführt und die Media- bzw. Marketingentscheider vieler Firmen in sechs großen Ländern Europas durchgeführt. Dabei stellte sich heraus, dass schon sehr viele der Firmen über Facebook Werbung machen, nämlich 41 % der Befragten. Die Befragung zeigte aber auch, dass die Mehrheit noch vollkommen inaktiv in dieser Richtig ist.

In Deutschland sind die Zahlen schon etwas deutlicher. Hier setzen ganze 83 % der Entscheider auf Marketing bei Facebook. Gefolgt von MySpace, Twitter und Xing. Überraschende 32 % setzen noch immer auf das eher kleine Netzwerk „Die Lokalisten“. Diese Zahlen zeigen, wie wichtig das Marketing auf Facebook für die Firmen inzwischen ist, auch wenn noch immer Luft nach oben ist.