Bei Facebook soll es 7,5 Millionen Nutzerinnen und Nutzer geben, die jünger als 13 Jahre sind. Das ist ein Problem, denn das Mindestalter für die Nutzung von Facebook wird vom Social Network mit eben 13 angegeben. Streng genommen dürfte man also erst ab diesem Alter „mitmachen“. Facebook hat jedoch keine wirkliche Funktion, um das Alter seiner Mitglieder zu prüfen. So reicht es bei der Anmeldung aus, ein Geburtsdatum anzugeben. Und bei dieser Gelegenheit kann leicht geschummelt werden.

Für die Ermittlung der Anzahl der unter 13-jährigen Facebook Nutzer wurden in den USA mehr als 2.000 Personen befragt. Aufgrund der bei dieser Umfrage gewonnen Daten konnte man hochrechnen, dass sogar 5 Millionen bei Facebook angemeldeter User unter 10 sind. Experten sehen darin seit langer Zeit schon ein Problem. Seit die Meldungen zum Beispiel von Facebook Mobbing unter Schülern zunehmen schreiten in manchen Ländern mittlerweile auch schon die jeweiligen Regierungen ein.

Facebook war laut Medienberichten bisher für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.