Der Videochat bei Google Plus ist eines der Highlights im neuen sozialen Netzwerk von Google. Mit den Hangouts können bis zu 10 Personen gemeinsam visuell in Verbindung treten und sich austauschen. Wir möchten heute 10 Möglichkeiten in aller Kürze vorstellen, mit denen sich Google Plus Hangouts schon heute sinnvoll nutzen lassen.

1. Videokonferenz mit Kunden abhalten

Ein Klassiker, der auch bei Google Plus via Hangout gut funktioniert

2. Schüler unterrichten

Google Plus Hangouts machen jedes Wochzimmer zum Klassenzimmer

3. Projekte mit Mitarbeitern diskutieren

Auch für interne Meetings z. B. in großen Firmen bieten sich Hangouts an

4. YouTube Video oder Live Streams gemeinsam erleben

Seit kurzem ist es auch möglich, während eine sHangouts Live Streams von YouTube in der Gruppe zu genießen

5. Geburtstage feiern

Geeignet zum Beispiel für Familien, die berufsbedingt längere Zeit getrennt sind

6. Interviews mit Bewerbern machen

So lernt man potenzielle neue Angestellte kennen, ohne sie einladen zu müssen (spart Ressourcen)

7. Mit Freunden im Ausland in Kontakt bleiben

Wer zum Beispiel für ein Studium ins Ausland geht, kann per Hangout mit der Heimat in Verbindung bleiben

8. Gemeinsame Telearbeit im Team

Mitarbeiter einer Firma, die an gleichen Projekten aber nicht an den gleichen Orten arbeiten, können sich via Hangout besser untereinader koordinieren

9. Privates Kochstudio eröffnen

Gilt auch für andere Fähigkeiten: Mit Google Plus Hangouts kann man sich entsprechend präsentieren

10. Eigene Wohnung oder Haus überwachen

Hat man 2 Accounts bei Google Plus, kann man mit sich selbst hangouten und mit 2 Computern seine Wohnung oder sein Haus überwachen